Dienstag, 26 Oktober 2021 13:06

Saisonstart aller Teams

geschrieben von

Endlich durften alle fünf Badminton Mannschaften des PostSV in die neue Saison starten. Von Bezirksklasse-A-Süd bis Oberliga sind die Landshuter überall vertreten.

Oberliga - 1. Mannschaft

Die ersatzgeschwächte Oberliga Mannschaft holte am Samstag ein 4:4 Unentschieden gegen den TuS Geretsried 2 und musste am Sonntag eine knappe 3:5 Niederlage gegen den ESV München einstecken.

Gegen Geretsried startete das Team im Mittelfeld der Tabelle. Durch einen starken Sieg des ersten Herrendoppels Jakob/Michi waren die Zuschauer in der Carossahalle bereit für mehr Siege der Landshuter. Doch sowohl das zweite Herren-, sowie das Damendoppel gingen an Geretsried. Die Landshuter mussten nun ihre Einzelstärke unter Beweis stellen. Sowohl Jakob, Michi und Sophia konnten ihre Einzel gewinnen. Im dritten Herreneinzel durfte Clemens Bein zum ersten Mal Oberliga Erfahrung sammeln, unterlag aber Leinauer, dem Geretsrieder Gegenüber. Knapp verpasste Landshut dann den Sieg durch die Dreisatz Niederlage im Mixed.
Am Sonntagmorgen stand den Landshuter der ESV München in der heimischen Halle gegenüber. Leider mussten sich alle Doppeln geschlagen geben. Die Einzelstärke des Vortages konnte aber wieder unter Beweis gestellt werden und die Landshuter gewannen das erste und zweite Herreneinzel, sowie das Dameneinzel. Das dritte Herreneinzel, wie auch das Mixed mussten sich abermals geschlagen geben. Die knappe 3:5 Niederlage stand fest.
Besonderer Dank ist den Ersatzspielern auszusprechen, die sich perfekt in die Mannschaft eingefügt und ihr Bestes gegeben haben!

Bayernliga - 2. Mannschaft

Endlich ging´s wieder los! Am vergangenen Wochenende startete die 2. Mannschaft in die Bayernliga Saison. Zum Auftakt waren Fürstenfeldbruck am Samstag und Dillingen 2 am Sonntag zu Gast in Landshut.

Gegen den BC Fürstenfeldbruck konnte die Zweite zu Beginn gleich zwei von drei Doppeln gewinnen, sodass ein 2:1 auf der Anzeigetafel stand. Alle drei Herreneinzel gingen verloren, doch das Dameneinzel und auch das abschließende Mixed wendeten die Niederlage ab, wodurch am Ende ein leistungsgerechtes 4:4 rauskam.
Mit identischer Aufstellung vom Vortag ging es gegen den TV Dillingen 2 ins Rennen und die Spiele verliefen sehr ähnlich. Wieder gingen zwei Doppel am Anfang verloren. Das Damendoppel siegte souverän, das erste Herrendoppel verlor im Entscheidungssatz 25:27. Es folgten wieder drei Einzelniederlagen, sowie die Siege im Dameneinzel und Mixed. Am Ende stand eine 3:5 Niederlage zu buche.
In vielen Disziplinen ist ein Trend zu erkennen, die Stärken und Schwächen wurden ausgelotet. Nun heißt es die richtige Stellschraube zu drehen, um möglichst stark in den nächsten Spieltag zu marschieren und siegreich aufzuschlagen.

Weitere Ergebnisse

PostSV 3 - BC Grün-Weiß Obernzell    1:7
PostSV 3 - TSV Regen    1:7

PostSV 4 - TSV 1863 Plattling    5:3

PostSV 5 - TSV Regen    4:4

Gelesen 132 mal Letzte Änderung am Dienstag, 26 Oktober 2021 13:14