„Kinder laufen für Kinder“ – bereits zum 15. Mal ging das bundesweite Sozialprojekt auf dem Gelände des Hans-Carossa-Gymnasiums über die Bühne. Mit durchschlagendem Erfolg: 810 Läufer absolvierten eine Strecke von 9067 Kilometer, in etwa die Strecke von Landshut nach Kapstadt (Luftlinie) und verbuchten damit eine Spendensumme von 16.000 Euro. Die Spendenübergabe fand am Hans-Leinberger-Gymnasium statt, sehr zur Freude von Schulleiter Peter Renoth. In seiner Begrüßung ging er auf das Motto „Hilfe durch Bildung“ ein, das sich auch der BLLV auf seine Fahne geschrieben hat. Die anwesenden Kinder der Siegerklasse bat er sich bewusst zu machen, welches Glück es sei, in die Schule gehen zu dürfen – ohne auch nur einen Cent dafür zu bezahlen.

Vergangenes Wochenende konnten Villö Futo, Kim Schmid und Tobias Müller die Farben des Post SV Landshuts auf dem B-Kategorie Turnier in Augsburg vertreten. Nach der früheren Kategorisierung entspricht dieses Turnier einem Süd/Ost Deutschen Ranglistenturnier. Was sich nicht geändert hat: Auf einem B-Ranglistenturnier dürfen nur die besten Spieler teilnehmen, die genügend Punkte gesammelt haben.
Für die Landshuter Spieler/innen ging dadurch ein Traum in Erfüllung, zu diesem Kreis zu gehören und neue Erfahrung zu sammeln.

Montag, 10 Juni 2019 12:54

Neue Liga - Neue Kontrahenten

geschrieben von

Die Erste Mannschaft des PostSV Landshut darf nach dem hart erkämpften dritten Tabellenplatz der Bayernliga-Süd nun in der bevorstehenden Saison 2019/20 in der neu gegründeten bayerischen Oberliga die Federn fliegen lassen.

Montag, 10 Juni 2019 12:01

PostSV-Kids in Bayern auf Erfolgskurs

geschrieben von

Während bei den Erwachsenen schon wieder die Saisonvorbereitung auf dem Plan steht, sind die Kinder und Jugendlichen noch mitten drin im Turniersommer.

Montag, 13 Mai 2019 09:33

BladeNight verschoben

geschrieben von

Die Mai-BladeNight in diesem Jahr wurde witterungsbedingt endgültig abgesagt -
der nächste Termin ist am 09. Juli - Ziel ist Münchnerau !

 

Donnerstag, 09 Mai 2019 10:09

Bericht von ISAR-TV

geschrieben von

Durch den Bericht von ISAR-TV gibt es für alle, auch für diejenigen die nicht mitgelaufen sind, nochmal einen kleinen Rückblick auf Kinder laufen für Kinder 2019.

Nicht nur den Läufern hat es Spaß gemacht sondern auch den Organisatoren, so freuen wir uns auf die 16. Auflage in 2020.

Sonntag, 05 Mai 2019 22:40

Jugend-Skitour zum Winterausklang

geschrieben von

Auch in diesen Winter hat es die Jugend des Postsportvereins Landshut beim Ski-Saisonfinale im schönen Fieberbrunn wieder so richtig krachen lassen.

Die 15. Auflage der Aktion „Kinder laufen für Kinder“, die von den Landshuter Schulen (Hans-Carossa-Gymn., Hans-Leinberger-Gymn., Schulstiftung Seligenthal, Maristen Gymn. Furth, Gymnasium Ergolding, Realschule Ergolding) und dem PostSV Landshut organsiert wurde, war erneut ein voller Erfolg. Der Wettergott verschonte uns von starken Regenschauern und so konnten wir bei fast optimalen Bedingungen den Lauf starten. Mehr als 800 Teilnehmer kamen auf das Schulgelände des Hans-Carossa-Gymnasiums und legten an diesem Tag über 9.000 Km zurück. Die erlaufene Spendensumme von ca. 18.000 € wird sozialen Projekten zugutekommen.

Für das letzte Osterferienwochenende erhielt das U17 Badmintonteam des PostSV Landshut eine Einladung für ein Badmintonturnier in Budapest. Der Kontakt wurde über Eszter Futo hergestellt, die aus Budapest stammt und deren Tochter Villö beim Post SV Landshut aktiv ist.
So ging es bereits am Donnerstagmorgen mit 7 Spielern (4 Jungs und 3 Mädels) und 2 Betreuern Richtung Budapest, denn die Tage sollten nicht nur vom Sport geprägt sein sondern auch kulturelle Programmpunkte enthalten. Am Abend fuhren wir noch in die Stadt um die Sehenswürdigkeiten, wie Parlamentsgebäude, Kettenbrücke, Heldenplatz, Burgpalast, Matthiaskirche, Margareteninsel in der abendlichen Beleuchtung zu sehen. Am Freitag besichtigten wir den Burgpalast, die Matthiaskirche und das Parlamentgebäude. Zur Entspannung ging es am späten Nachmittag auf die Margareteninsel, die wir mit dem Rad erkundeten.