Donnerstag, 13 Dezember 2018 14:09

Letztes Heimspiel der Vorrunde

geschrieben von

Wer letztes Wochenende die Bayerische verpasst hat, sollte am Sonntag den Weg in die Carossahalle suchen und finden, denn dort findet der letzte Spieltag der Bayernliga Süd gegen die direkten Tabellennachbarn aus Fürstenfeldbruck statt.

Fünf Punkte und Platz 8 sind der Ersten mit Sicherheit nicht genug, da muss noch mehr auf's Landshuter Konto. Zu Gast sind die befreundeten Fürstenfeldbrucker, mit welchen man sich traditionell erst knallharte Spiele und dann ein gemütliches Beisammensein teilt. Diese sind unter Zugzwang. Mit nur einem Punkt und Tabellenplatz 9 droht der Abstieg. In den letzten Begegnungen behielten die Postler meist die Oberhand, doch Spannung ist garantiert. Sollten die Landshuter gewinnen, ist der Abstand zu einem Abstiegsplatz für die hinteren Teams kaum überwindbar. Am Samstag spielt die Erste gegen DJK Regensburg, allerdings auswärts. Mit einem Sieg können die Regensburger direkt überholt werden, da sie mit sechs Punkten auf Platz 7 stehen.

Die Mannschaft freut sich über laute Untestützung!

 

Gelesen 106 mal