Unsere geplanten Veranstaltungen...

 

Die Herbstradtour 2022

"Radeln auf dem Eder-Radweg"

vom 25. bis 28. September

P1040921

 

Der Eder-Radweg beginnt im Rothaargebirge in Nordrhein-Westfalen, einer der waldreichsten Regionen Deutschlands. Hier heißt die Route noch Ederauen-Radweg. Später in Hessen, an der weitaus längeren Flussstrecke wird daraus der Eder-Radweg. Sehenswerte historische Städte und Dörfer wie Erndtebrück, Bad Berleburg, Fritzlar, Battenberg und Frankenberg, liegen an der Strecke. Der Eder-Radweg oder Ederauen-Radweg verläuft ohne nennenswerte Steigungen oder Gefälle über knapp 190 km von der Quelle am Ederkopf in Siegerland-Wittgenstein (Nordrheinwestfalen) durchs Waldecker Bergland und durchs Kurhessische Bergland bis zur Mündung in die Fulda. Die Radroute verläuft überwiegend auf ruhigen Landstraßen, Radwegen oder Wald- und Feldwegen. Nur im Bereich Hatzfeld ist mit etwas stärkerem Verkehr zu rechnen. Der Ederauen-Radweg ist durchgängig beschildert, entweder mit der Aufschrift Ederauen-Radweg oder mit regionalen Radschildern. Für Kinder ist die Route ab ca. 10 Jahren zu empfehlen.

Treffpunkt zur Radverladung um 6 Uhr früh in Landshut an der Dieselstraße

Über Eure Anmeldung freut sich Heinz Rehberg. Tel 08707 9309866