Mittwoch, 06 Mai 2020 16:13

Spenden-Tradition bleibt bestehen

Damit der jährliche Spendenlauf wie gewohnt im Mai stattfinden kann, hat der PostSV kurzfristig beschlossen, ihn aufgrund der Corona Richtlinien online zu veranstalten. 182 Teilnehmer wurden dadurch motiviert insgesamt 3292 Kilometern zurückzulegen, und zwar zu Fuß, mit Fahrrad oder Inlineblades. Dabei waren Teilnehmer eines jeden Alters sportlich unterwegs.

Dienstag, 10 März 2020 11:18

Hoch gesprungen - knapp verloren

Mit einer 3:5 Niederlage geht die Erste Mannschaft aus dem entscheidenden Auswärtsspiel um Platz 2 als knapper Verlierer heraus.

Dienstag, 03 März 2020 09:01

Spiel um Platz 2

In der Bayerischen Oberliga trifft die Erste des PostSV am Sonntag auswärts auf den TSV Freystadt II. Die Oberpfälzer sind punktgleich mit den Landshutern, mit nur marginal schlechterem Spielverhältnis.

Die 1. Mannschaft konnte am Samstag den Vorrundensieg gegen den ESV Flügelrad Nürnberg nicht nur wiederholen, sondern noch eine Schippe drauflegen. Hatte das Team im Herbst noch extrem knapp ein 5:3 einfahren können, stand dieses Mal am Ende ein 7:1 im Spielbericht.

Montag, 17 Februar 2020 22:44

Heimspiel am Samstag

am Faschingswochenende hat die Erste des PostSV lediglich ein Spiel, und das gegen den ESV Flügelrad Nürnberg II.

Dienstag, 11 Februar 2020 23:22

Platz 2 zurückerobert

Am Wochenende hat die Erste des PostSV Steigeisen angelegt und ist mit zwei klaren Siegen die Tabelle nach oben geklettert. Nun steht das Team zwischenzeitlich auf Platz 2 mit 18 Punkten. Enger Verfolger ist der TSV Freystadt, die bei gleichem Zählerstand lediglich das schlechtere Spielverhältnis haben.

Sonntag, 02 Februar 2020 22:22

Schritt um Schritt nach oben

Die Erste des PostSV will nach der hohen Niederlage gegen den Tabellenersten, TSV Neuhausen-Nymphenburg, und das damit verbundene Abrutschen auf den dritten Tabellenplatz am Wochenende bei einem Auswärts- und einem Heimspiel wieder ausgleichen. Mit zwei Siegen gegen den TuS Geretsried II und den TSV Lauf und bei einem gleichzeitigen Patzer des Tabellenzweiten TSV Freystadt wäre es möglich, wieder ein Plätzerl nach oben zu klettern.

Mit einem Paukenschlag meldet sich die Erste in die Rückrunde zurück. 8:0 - wie schon in der Hinrunde - stand am Ende gegen den TSV 1846 Nürnberg auf dem Papier. „Der Daumen wurde draufgehalten gegen zeitweise widerstandsfähige Franken,“ meint Michi Nettinger. Am Sonntag wurde der Spieß aber umgedreht, denn auch die 1:7 Niederlage gegen den TSV Neuhausen-Nymphenburg II aus der Hinrunde hat sich wiederholt.

Donnerstag, 23 Januar 2020 14:48

Heimspiele Samstag & Sonntag

Die Rückrunde beginnt am Samstag Nachmittag mit so einigen brisanten Heimspielen in der Carossahalle bis in den Sonntag Mittag hinein. Von der Bezirksklasse-A-Süd bis zur Oberliga.

Sonntag, 19 Januar 2020 12:40

Weihnachtscamp der Badmintonabteilung

Traditionell haben sich die Kids und Erwachsenen des Post SV am 27. & 28. Dezember in der Halle eingefunden, um gemeinsam Zeit zu verbringen, den Weihnachtsspeck wieder abzutrainieren und fit für die Rückrunde zu sein. Als externer Trainer war, den meisten schon von Zusatztrainigs bekannt, Hansi Niesner mit dabei. So ging es am ersten Tag gleich parallel für die 17 Kinder und 8 Erwachsenen in geteilten Trainingsgruppen los. Es wurde in beiden Gruppen den ganzen Tag fleißig trainiert, bis wir nach dem Abendessen zum gemeinsamen Abendprogramm, einer Nachtwächterführung durch Landshut aufbrachen. Nach einer Mischung aus "irgendwann schon mal gehörten" und neuen Infos wärmten wir uns in der Halle wieder auf. Die Kids übernachteten dann gemeinsam mit ihren Betreuern im Mattenlager der Halle. Nach mehr oder weniger Schlaf und einem kleinen Morgenlauf einiger Frühaufsteher stärkten wir uns beim gemeinsamen Frühstück. Um später in den Pausen zwischen den anstrengenden Trainingseinheiten Energie tanken zu können, wurden mit den Kids Smoothies zubereitet. Den Tag begrüßen und die Müdigkeit aus uns raus boxend startete der zweite Tag mit einer Yoga-Stunde. Lachend wie ein Käfer auf dem Rücken, gestärkt wie ein brüllender Löwe und fokusiert wie ein Bogenschütze ging es danach mit Badminton weiter. Auch der zweite Tag versprach wieder viele anstrengende und spaßige Trainingseinheiten, sodass wir am Ende, egal ob Erwachsene oder Kinder, auf zwei tolle gemeinsame Tage zurück blicken und uns auf die kommenden Spieltage und Turniere freuen!