Wir über uns

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Kontakt zur Abteilungsleitung

alfons bachhuber

Alfons Bachhuber
Abteilungsleiter Badminton


Die Badmintonabteilung stellt sich vor
Die Badmintonabteilung des PostSV wurde 1967 gegründet und ist seitdem mit mehreren Mannschaften im Spielbetrieb des Badmintonbezirks Niederbayern/Oberpfalz aktiv. Die 1. Mannschaft konnte sich lange Zeit in der Bezirksliga (jetzt Bezirksoberliga) behaupten und stieg 2003 erstmals in die Bayernliga auf. Nach dem direkten Abstieg aus der höchsten bayerischen Spielklasse gelang im Jahr 2005 der sofortige Wiederaufstieg in die Bayernliga und ein Jahr später sogar der Aufstieg in die Regionalliga. Dieser Sprung war leider zu groß und die Mannschaft musste nach nur einem Jahr wieder in die Bayernliga absteigen. Im Jahr 2010 feierte die 1. Mannschaft die Meisterschaft in der Bayernliga und zugleich den erneuten Aufstieg in die Regionalliga. Wie schon beim ersten "Abenteuer Regionalliga" reichte es am Ende der Saison knapp nicht zum Klassenerhalt, sodass die 1. Mannschaft seit 2011 wieder in der Bayernliga spielt.
Die zweite Mannschaft konnte 2012 nach souveräner BOL-Meisterschaft zum ersten Mal in die Bayernliga aufsteigen. Nur unterbrochen von einem Abstieg mit sofortigem Wiederaufstieg ist die 2. Mannschaft ebenfalls zur festen Größe in Bayerns höchster Spielklasse geworden. Durch die beiden Bayernligateams sind wir in der Lage immer wieder junge talentierte Nachwuchsspieler gezielt zu fördern und in die Bayernligamannschaften einzubauen.
Zur Zeit sind wir mit sechs Mannschaften im Erwachsenenbereich und drei im Schüler-/Jugendbereich vertreten. Um die Zukunft der Abteilung zu sichern, liegt uns besonders die Nachwuchsarbeit am Herzen. Wir investieren viel Zeit und Engagement in die Ausbildung unseres Nachwuchses. Das betrifft natürlich das wöchentliche Training in mehreren Leistungsgruppen, aber auch die Betreuung durch Trainer und erfahrene Spieler auf Turnieren. Wir legen sehr großen Wert auf ein altersgerechtes und strukturiertes Training. Das beinhaltet richtiges Techniktraining im Bereich der Schlag- und Lauftechnik, eine ausgeprägte Taktikschulung, aber auch die Berücksichtigung gesundheitlicher Aspekte. Am wichtigsten ist jedoch, dass Spass und Freude beim Spielen nicht zu kurz kommen. Alle unsere Schüler und Jugendlichen sind mit Begeisterung bei der Sache! Die zahlreichen Erfolge unserer jungen Spieler auf Bezirks-, Bayerischer- und Deutscher Ebene bestätigen unsere Arbeit und geben unserer Philosophie recht!
Wir betreiben Badminton nicht nur leistungsorientiert, sondern auch freizeitmäßig. In unserer Abteilung haben wir eine immer größer werdende Gruppe von Freizeitspielern, die sich auch aktiv an den Aktivitäten der Abteilung beteiligen. Für sie steht Badminton unter dem Motto "just for fun".
Abschließend möchten wir uns an dieser Stelle bei allen sehr herzlich bedanken, die uns jederzeit unterstützen, seien es die Sponsoren und Förderer, die Stadt Landshut und natürlich der Hauptverein. Nicht zu vergessen sind die vielen freiwilligen Helfer in der Abteilung, die jederzeit zur Verfügung stehen und ohne deren Mithilfe und Engagement das Zusammenwirken in der Abteilung nicht so reibungslos gelingen würde.
Möchten Sie (jung oder alt) Badminton ausprobieren? Egal, ob Sie Schüler, Jugendlicher, Aktiver oder Freizeitspieler sind, schauen Sie einfach bei unseren Trainingszeiten vorbei oder wenden Sie sich an die oben angegebene Kontaktadresse!

Mehr Informationen über unsere Abteilung finden Sie auch in unserem Saisonheft.

Gelesen 596 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 20 September 2017 22:47