Mittwoch, 19 Juli 2017 17:31

Theaterfahrt zur Luisenburg

geschrieben von

 

theatermaske

Theaterfahrt zur Luisenburg  

mit einem der schönsten für die Bühne der Luisenburg passendsten Volksstücke

" Die Pfingstorgel"

am 22. Juli 2017

Abfahrt um 11 Uhr an der Dieselstraße

Anmeldung und Infos bei Heinz Rehberg. Tel 08707 9309866

 

 

 

 

Dienstag, 18 Juli 2017 08:48

11.400 € für einen guten Zweck

geschrieben von

Bei der Aktion "Kinder laufen für Kinder" am 20. Mai 2017 waren 630 begeisterte Läufer (Kinder, Erwachsenen, Familien) am Start um etwas Gutes zu tun und sie lieben dabei 7.270 km. Mit jeder Runde wurde Geld erlaufen um Kinder in den verschiedensten Projekten zu unterstützen. Bei der Spendenübergabe im Maristengymn. Furth konnten nun 11.400 € an folgende Projekte übergeben werden.

  • Kinderheim Casadeni des BLLV in Ayacucho (Peru)
  • Schulprojekt der Maristen im Kongo
  • Kinderheim St. Vinzenz in Landshut
Donnerstag, 13 Juli 2017 17:54

Unser nächster Dienstagstreff

geschrieben von

Unser nächster Dienstagstreff als Tribühnenfest

in der Altstadt

anlässlich der Landshuter Hochzeit

am 18. Juli ab 19 Uhr

Wir laden alle Mitglieder, Freunde und Interessierte herzlich dazu ein! 

                                   Treffpunkt an den Tribühnen, nähe ehemaliger HypoVereinsbank in der Altstadt

                                     Wir freuen uns wenn Ihr kommt und neben eine Brotzeit gute Laune mitbringt

 

Wahl der Vereinsjugendleitung beim Postsportverein                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         Neuer Stellvertreter Tobias Seeanner

 

Damit sich die Jugendordnung des Postsportvereins mit Leben erfüllt und die Jugendarbeit in geregelte Bahnen gelenkt wird, findet alle zwei Jahre die Wahl der Vereinsjugendleitung statt.

Die Wahl zur Jugendleitung war schon überfällig. Jugendleiter Andreas Gschwendtner, der als Einziger zur Wiederwahl angetreten ist, musste eine neue, möglichst tatkräftige Mannschaft zusammenstellen. Nachdem es nicht immer leicht ist, bewährte Kräfte für ehrenamtliche Aufgaben zu finden, dauerte es eben eine ganze Weile, bis geeignete Personen gefunden waren.

Ende der letzten Woche wurde dann unter der Wahlleitung vom Pressesprecher Gustl Sieber die Jugendwahl durchgeführt. Als Jugendleiter und Vereinsjugendsprecher stellte sich wieder Andreas Gschwendtner zur Verfügung. Nachdem er aus beruflichen Gründen zur Wahl nicht anwesend sein konnte, gab er per Handy seine Zusage. Tobias Seeanner, mit dem Andreas Gschwendtner vorher schon über die Mitarbeit in der Jugendarbeit gesprochen hatte, übernahm die Aufgabe des Stellvertreters. Zu künftigen Beisitzern ließen sich Mira Bein, David Glas, Filip Jovic` und Nina Plodzien wählen.

Donnerstag, 06 Juli 2017 22:57

Bayerische Rangliste der Jugend

geschrieben von

Tobi Müller und Kim Schmid haben sich auf den südbayerischen Ranglisten für die nächste Etappe, die bayerischen Ranglisten, qualifiziert. Nach vielen Wochenenden hartumkämpften Spielen messen sie sich aktuell mit der zukünftigen Badmintonelite Bayerns. Am kommenden Wochenende 08./09. Juli findet das dritte Ranglistenturnier statt.

Montag, 26 Juni 2017 11:16

50 Jahre PostSV -- große Feier am 16.09.2017

geschrieben von

Der Postsportverein Landshut wird 50 Jahre alt                              

Am 16. September große Feier mit den Mitgliedern in der Alten Kaserne                        

Am 7. September 1967 gründeten 50 sportbegeisterte Post- und Fernmeldebedienstete den Postsportverein Landshut. Der PostSV feiert deshalb am 16. September in der Alten Kaserne mit seinen Mitgliedern unter dem Motto „50 Jahre Postsportverein“ unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Alexander Putz, das 50-jährige Vereinsjubiläum. Der runde Geburtstag gibt dem Verein zudem die Möglichkeit, seine Aktivitäten einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Deshalb werden auch während des Jubiläumsjahres von Abteilungen des Vereins interessante Veranstaltungen angeboten.

Freitag, 23 Juni 2017 16:53

Jubiläums-Radtour 2017

geschrieben von
Unsere große Jubilums-Radtour 2017 auf dem "Rheinradweg" vom 2. bis 8. Juli 2017 Durch romantische Landschaften und rheinische Metropolen wollen wir mit Euch auf dem Rheinradweg den Strom begleiten. Die Abfahrtszeit am Sonntag ist um 7 Uhr früh an der Dieselstraße in Landshut
Dienstag, 13 Juni 2017 14:01

Augsburger Open

geschrieben von

Alicia und Kim machten sich am vergangenen Wochenende auf zu den Augsburger Open, um weiter Spielerfahrung zu sammeln. Doch auch um einen Platz auf dem Podest wollten sie ein Wörtchen mitreden. So kam es dann auch:

Alicia konnte im Einzel zwar nach knappen Entscheidungen kein Spiel für sich entscheiden, doch im Doppel machte sie das wieder wett. Am Ende schaffte sie es auf Platz 3. Für Kim lief es noch besser. Er dominierte die Konkurrenz und gewann das Turnier in den Disziplinen Einzel und Doppel. Mit diesen Spielen als Rückenwind kann man nun mit breiter Brust auf den folgenden Jugendturnieren aufschlagen.

Dienstag, 13 Juni 2017 12:56

4. Moonlight-Cup in Erdweg

geschrieben von

Georg und ich machten uns schon zum 3. Mal auf, uns die Nacht buchstäblich um die Ohren zu haun. Das Turnier mit 96 Teilnehmern hat den besonderen Charme, dass keiner der Teilnehmer ausscheidet, sondern jeder alle 12 (!) Runden mitspielt (von 19:30 Uhr bis 6:00 Uhr). Man rutscht entsprechend den Ergebnissen nach unten oder oben in der Tabelle.

Montag, 05 Juni 2017 11:32

Postler Buam auf der Bayerischen erfolgreich

geschrieben von

2017 Kim und Tobi Bayerische

Tobi Müller und Kim Schmid hatten sich beide durch ihre Erfolge auf den Südbayerischen Ranglisten für die Bayerische Rangliste qualifiziert. Dass sie hier noch einmal mehr Konkurrenz spüren würden, war ihnen bewusst. Doch dafür schlugen sie sich äußerst gut.

Kim gewann im Einzel das so wichtige Auftaktspiel knapp im dritten Satz, verlor aber leider genauso eng die zweite Begegnung. Insgesamt konnte er zwei Siege verbuchen und belegte damit einen Platz in der vorderen Tabellenhälfte. Tobi musste sich bereits in der ersten Runde geschlagen geben, womit er um die vorderen Plätze nicht mehr mitspielen konnte.

Besser lief es im Doppel, in dem die zwei Landshuter gemeinsam antraten. Hier sicherten sie sich in einem souveränen Spiel um Platz drei ein Platz auf dem Treppchen.