Mittwoch, 28 September 2016 22:03

Unser nächster Dienstagstreff

geschrieben von

Unser nächster Dienstagstreff am Dienstag den 4. Oktober

um 19.30 Uhr beim Krax`nwirt in Ergolding.  

Wir zeigen unter anderem Fotos von unserer Wanderung auf dem "Schweizer Jakobsweg" 2016 und unserer Rheinradtour 2016

ein gemütlicher, informativer und unterhaltsamer Abend zu dem wir alle Teilnehmer, Mitglieder, Freunde und Interessierte herzlich einladen.

Wir freuen uns auf Euch!

 

 

Weitere Infos bei Heinz Rehberg Tel. 08707 9309866 oder 0163 1396500

 

 

 

 

 

Montag, 05 September 2016 23:36

Badminton im Landshuter Ferienprogramm

geschrieben von

Die Badminton-Abteilung des PostSV Landshut nahm dieses Jahr zum ersten Mal seit langem wieder am Ferienprogramm der Stadt Landshut teil.

Um neue Kinder mit unserer Begeisterung fürs Badminton anzustecken und somit Nachwuchs für die Abteilung zu bekommen, entschied man sich diesen Weg auszuprobieren.

Nachdem die Abteilung ca. 30 Leihschläger besitzt wurde die Teilnehmeranzahl pro Veranstaltung sicherheitshalber auf diese Zahl begrenzt. Die Verantwortlichen Trainer wurden jedoch positiv überrascht. So waren beim ersten Mal sogar Kinder auf der Warteliste angemeldet. Mit dem wöchentlichen Ferienprogramm im August konnten wir, federführend unter der Leitung von Sophia Weisensee, knapp 100 Kindern aus Landshut unsere Sportart näher bringen. Viele hatten bereits zu Hause im Garten gespielt oder auch die Wettkämpfe bei den olympischen Spielen verfolgt.

So freuen wir uns nun, nach den ersten Trainingseinheiten mit dem jungen Landshuter Trainergespann, einige der Kinder zu Schuljahresbeginn im September wieder bei uns in der Turnhalle des Hans-Carossa-Gymnasiums begrüßen zu dürfen.

Donnerstag, 01 September 2016 19:18

Tennis: Vereinmeisterschaft 2016

geschrieben von

Zum Abschluss der Verbandsrunde lud die Tennisabteilung des Postsportvereins zur Vereinsmeisterschaft

Eric Lateltin Vereinsmeister 2016

Damit sich wie in der Vergangenheit die Vereinsmeisterschaft nicht zu sehr in die Länge zieht, wurde sie 2016 in einem neuen Modus ausgespielt. Abteilungsleiter Günter Eisele bat deshalb seine Tennisfreunde sich an zwei Wochenenden Termine für die Meisterschaft freizuhalten. Es wurde für den Fall, dass das Wetter nicht mitspielt oder wegen kurzfristiger Verletzungen, noch eine Verlängerungswoche angehängt. Sepp Wünsch konnte seinen Titel verletzungsbedingt nicht verteidigen. Vereinsmeister bei den Herren wurde Eric Lateltin, Max Fischer und Emil Hörl wurden Herren-Doppelmeister und Traudl Nun und Horst Kirchermeier holten sich den Titel im Mixed.

Montag, 25 Juli 2016 08:43

Badmintonnachwuchs weiter erfolgreich

geschrieben von

Nachdem die offiziellen Turniere für den Bayerischen Nachwuchs abgeschlossen sind spielen die jungen Postler trotz der sommerlichen Temperaturen noch bei Einladungsturnieren.

Bei den Offenen Nürnberger Stadtmeisterschaften ging Nina Plodzien (U17) in der Leistungsklasse B (Bezirksoberliga und Bezirksliga) bei den Aktiven an den Start. Nina konnte sich hier sehr erfolgreich in Szene setzten und konnte ohne Niederlage das Dameneinzel für sich entscheiden. Gratulation:
Nina hat sich nach einem Jahr im Aktivenbereich sehr gut etabliert um hier auch bei Einladungsturnieren gegen erfahrene Spieler zu bestehen. Mit ihr ist bestimmt in Zukunft weiter zu rechnen.

Montag, 18 Juli 2016 07:16

Es gibt oft kein richtig oder falsch

geschrieben von

 

Trainingsgruppe mit Hannes Käsbauer (links)

„Es gibt oft kein richtig oder falsch, aber man kann sich immer verbessern“

Die Übungsleiter der Badmintonabteilung und zwei Gäste bringen sich bei einem Trainingswochenende mit dem ehemaligen Nationalspieler und DBV-Elite/A-Trainer Hannes Käsbauer auf den neuesten Stand um ein optimales Badmintontraining durchführen zu können.
Bereits der Beginn war recht familiär, da Hannes als „Kind des Bezirks“ fast allen bestens bekannt war. In der Begrüßung erwähnte er außerdem, es sein für ihn ein Gefühl des Heimkehrens in diese Halle, wohl eine seiner meist besuchten Wettkampfstätten in der Kinder-&Jugendzeit im Badminton.
Das gute Klima war das ganze Wochenende über zu finden, was natürlich an der Zusammensetzung der Gruppe, aber vor allem auch an der offenen und manchmal auch verschmitzten Art von Hannes Käsbauer lag.
Ein Kernpunkt war, sich über unterschiedliche „Bilder im Badminton“ auszutauschen.

Montag, 18 Juli 2016 06:52

Bei Bayerischen Ranglistenturnieren erfolgreich

geschrieben von

Für die Bayerischen Nachwuchsspieler fanden in den letzten Wochen die drei Bayerischen Ranglistenturniere in Nördlingen, Aichach und Neuburg a.d. Donau statt um die besten Spieler in den einzelnen Altersklassen und Disziplinen zu ermitteln. Die Spieler mussten sich über die Bezirksranglistenturniere und den Süd- bzw. Nordbayerischen Ranglistenturniere für die Bayerische qualifizieren. Vom PostSV schafften 4 Jugendliche von der Altersklasse U15 – U17 den Sprung auf die Bayerische und sie konnten sich alle sehr gut platzieren, darüber war natürlich die Freude sehr groß. Mira Bein und Nina Plodzien konnten sich noch für die Südostdeutschen Ranglistenturniere qualifizieren im Damendoppel U17 qualifizieren.

Montag, 18 Juli 2016 06:24

Kinder laufen für Kinder - Spendenübergabe

geschrieben von

Die Aktion "Kinder laufen für Kinder" am 7. Mai war mit 700 Läufern wieder ein voller Erfolg. Nachdem ein Großteil der Spenden auf das betreffende Konto eingingen fand in der Aula des Gymnasiums die Spendenübergabe statt. Beim Lauf 2016 wurden folgende Projekte unterstützt

  • BLLV Kinderheim Casadeni in Peru
  • Colegio Ave Maria in La Paz / Bolivien
  • Kinderheim St. Vinzenz in Landshut
Sonntag, 10 Juli 2016 09:27

Schülerturnier

geschrieben von

Schüler-Tennisturnier beim PostSV zum Abschluss der Hallensaison

 

Um festzustellen welche Fortschritte die Tennisschüler des Postsportvereins in der Hallensaison 2015/2916 gemacht haben, wurde ein kleines Tennisturnier in der Turnhalle der Nikolaschule veranstaltet. Sportleiterin Claudia Stefan teilte die Schüler in drei Gruppen ein.

In Gruppe eins spielten die U10. Hier belegte Marco Isaak mit 85 Punkten knapp vor Yani Bouabe mit 82 Punkten den ersten Platz. Auf den Plätzen drei, vier und fünf folgten Florent Bujupi, Samuel D`Elia und Maximilian Funkner.

In Gruppe zwei bei den U9 belegte Veronika Bujupi deutlich mit 52 Punkten den ersten Platz  vor Valentina D`Elia mit 15 Punkten und Michael Funkner mit 10 Punkten.

In Gruppe drei bei den U13 belegte Sebastian Heindl den ersten Platz vor Anastasia Jovic` und Nina Will. Die Kontrahenten trennten nur jeweils zwei Punkte.

Für die Bambinis wurde einen Geschicklichkeitswettbewerb durchgeführt, um sie langsam an den Tennissport heranzuführen.

Geübt durch das Wintertraining und mit frischem Elan wird jetzt für den Nachwuchs das Training  auf der wunderschönen Tennisanlage des Postsportvereins an der Harlanderstraße fortgesetzt. Es wäre sehr schön, wenn sich am Tennissport interessierte Schüler/innen noch anschließen würden. Das Training findet jeden Freitag gegen 16:00 Uhr statt.

Sonntag, 10 Juli 2016 09:23

Saisoneröffnung

geschrieben von

Auf dem Tennisplatz des Postsportvereins sind wieder die Uhren gestellt.


Die Tennisabteilung des Postsportvereins startete in die neue Saison. Nachdem die Mitglieder der Tennisabteilung die Plätze im April und Mai sorgfältig aufbereitet haben, kann auf einer der schönsten Tennisanlagen Landshuts wieder Tennis gespielt werden.
Um 19.00 Uhr eröffnete der Abteilungsleiter Günter Eisele im gut besetzten Vereinsheim offiziell die Tennissaison 2016.

   18. Deutsche Meisterschaften der Post- und Telekomvereine

        Ein Kegel fehlte den Keglern des PostSV zum dritten Platz.

        

Kürzlich fanden in Markrandstädt bei Leipzig die 18. Deutschen Meisterschaften der Post- und Telekomvereine für Seniorenmannschaften statt. Die Kegler des Postsportvereins nahmen daran mit einer Mannschaft und einem Einzelstarter teil.