Freitag, 03 April 2009 11:54

Wandern

 

                                                                             

 

  Winterwandern 

010

bei all unseren Wintertagesfahrten z.b.

                 am 6. Januar 2019 in Walchsee / Kössen,

am 19. Januar zum Achensee,

am 3. Februar nach Ruhpolding 

am 16. Februar nach Reit im Winkl

und natürlich bei unserer Winterspaßfahrt nach Antholz / Südtirol vom 23. bis 26. Februar 2019 

Achtung!! Terminänderung: vom 24. bis 27. Februar 2019

          Geführte Schneeschuhwanderungen werden bei all diesen Fahrten gerne gegen Voranmeldung organisiert.P1030025

 

 weitere Infos unter Skilanglauf oder bei Heinz Rehberg, Tel 08707 9309866

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

      "Der Weg ist das Ziel"    

           cropped AufkleberMuschel 1

 

Unsere Pilgerwanderung auf der Via Gebennensis 

vom 16. bis 23. Juni 2019

Die Via Gebennensis schließt sich in Genf an den Schweizer Jakobsweg an.                                              Wir wollen mit Euch 7 Etappen durch die Region Rhone-Alpes pilgern.

Beim Pilgern geht es nicht ums Kilometer-Fressen.

Es bleibt viel Zeit für geistliche Momente und Pausen auf dem malerischen Weg.

Pilgern stärkt Leib und Seele, Herz und Verstand, Geist und Körper. 

Was ist wohl der Grund für das Pilgern? Weg vom Alltag, endlich Zeit für sich selbst haben!

Eine Reise in sein spirituelles Ich vornehmen. Dinge und Wertigkeiten neu überdenken können! Wieder bewusst Gerüche, Geräusche und Schönheiten des Alltags wahrnehmen! Aber auch das Kennenlernen von Menschen verschiedener Nationen und vielleicht auch Leute, mit denen man im normalen Leben nie zu einem Gespräch kommen würde.

Eine Pilgerreise auf dem Jakobsweg übt auf viele Pilger einen ganz besonderen Reiz aus.                                                   

Wir laden Euch ein zu einer entspannten Pilgerreise auf der Via Gebennensis!

 

 Der Preis: für die Busfahrt nach Genf, Bustransfers, Bus als Zusteigemöglichkeit,

7 Übernachtungen in einem guten Hotel mit HP, Infomaterial, usw.

 

                        Mitglieder: 889 €                               Nichtmitglieder: 939 €                       Einzelzimmerzuschlag: 210 €

                                                                                     Wir freuen uns über Eure Anmeldung unter der Tel. 08707 9309866 oder per mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 Pilgertageswanderung   Jakopsmuschel muschel halbspaltig

   von Freising nach Fahrenzhausen  am 1. September 2019

 

als Anschlußpilgerwanderung zum "Münchner Jakobsweg" für alle unsere Mitpilger. Wer einmal ein bischen "Jakobsweg-Luft" schnuppern will, kann damit vor den Toren Münchens anfangen: Von Freising führt ein Zubringer des Münchner Jakobsweges in Etappen zum Ammersee. Wir freuen uns auch wenn ihr neu mit uns mitpilgern wollt und laden Euch ein zu einem entspannten Pilgertag. 

                                                                                                                                                                                                                                 Treffpunkt um 7.30 Uhr in Landshut am Bahnhof

                                                                                                                                                                                                                                                           Unser Preis: 15 €

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 Herbsttageswanderung "Zur Aueralm"

am 3. Oktober 2019

 

Die Aueralm ist eine der bekanntesten Almen am Tegernsee. Dies nit ohne Grund, die Terrasse hat von früh bis spät Sonne und bietet trotz der geringen Höhe  sehenswerte Ausblicke. Der Weg ist einfach und sogar "Kinderwagen geeignet." Wir machen dort mit Euch eine schöne Tour - mit für die Höhe- toller Aussicht!

                                                                                                                                                                                                                                    Abfahrt um 7 Uhr an der Dieselstraße

Der Preis: Mitglieder: 22 €          Nichtmitglieder:25 €                                             Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre in Begleitung von 2 Erw. frei

 

"Nimm Dir Zeit"

Tag für Tag an Dir selbst vorbeizueilen,

kann nicht der Sinn deines Lebens sein.

Nimm Dir die Zeit, die Du brauchst,

um innerlich nicht zu verarmen -

Zeit für Dich und für inspirierende Begegnungen mit anderen.

 

Freitag, 03 April 2009 11:54

Radwandern

   Für das kommende Jahr 2019Radler

haben wir für Euch wieder ein paar Interessante Radtouren geplant. 

 

In die Radlsaison starten wir mit unserer Eröffnungsfahrt am 1.Mai 2019

weiter auf dem

"Ammerradweg"

100 4323

 

Bayern  wie aus dem Bilderbuch können wir bei dieser Radtour erleben. Von Peißenberg radeln wir an der Ammer über Weilheim zum Ammersee und dann weiter entlang des Sees. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Freizeitmöglichkeiten und schöne Flusslandschaften erwarten uns auf dieser Radltour. 

 

Der Preis für Busfahrt , Fahrradtransport, Radservice und Infomaterial für

Mitglieder: 27 €                                                 Nichtmitglieder: 33 €          Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre in Begleitung von 2 Erw. frei

Treffpunkt zur Radverladung um 6 Uhr an der Dieselstraße in Landshut

 

 _____________________

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Unsere große Radtour 2019

Emsradweg

vom 7. bis 14. Juli 2019

Sie erleben hautnah, wie die Ems auf ihrem Weg von der Senne bis zur Nordsee von einem schmalen Flüsschen zu einem stattlichen Strom heranwächst. Dabei führt der EmsRadweg immer wieder direkt am Wasser entlang, aber auch in die historischen Städte und idyllischen Landschaften links und rechts der Ems. 

 

100 5392

 

Der Preis für 7 Übernachtungen in 2 guten Hotels mit Wellnessbereich,HP, Führungen, Busfahrten, Fahrradtransport, Radservice und Infomaterial 

Mitglieder: 759 €       Nichtmitglieder: 799 €   Einzelzimmerzuschlag: 182 €

Frühbucherrabatt bei verbindlicher Anmeldung bis 5. Februar Reisepreis minus 20 € 

 

 

 

 

__________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________

 Die August-Tagesradtour

auf dem "Rotttal-Radweg"

am 4.August 2019

Der Rotttal-Radweg führt uns Radler von Neumarkt-St. Veit bis nach Neuhaus am Inn. Der Radweg führt durch eine weitgehend landwirtschaftlich geprägte Region in der man leicht der Hektik und Rastlosigkeit des Alltags entfliehen kann. Sehenswürdigkeiten in den umliegenden Dörfern und Gemeinden, warten darauf von uns entdeckt zu werden.

 

 94390335

Der Preis für Busfahrt , Fahrradtransport, Radservice und Infomaterial für Mitglieder: 27 €    Nichtmitglieder: 33 €     Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren in Begleitung von 2 Erw. frei

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Die Herbstradtour 2019 auf dem Gera- Unstrut- Radweg

von 22. bis 25. September 

Düfte, Naturgeräuschen und immer neue Ausblicke sprechen alle Sinne an. Hinter jeder Wegeabiegung eine Überraschung. Burgen, geheimnisvolle Plätze, verwinkelte Dörfer gibt es zu entdecken. Radeln im Herzen Deutschlands. Der Gera- Radweg mündet in den Unstrut- Radweg. Der Weg führt u.a. durch die imposante Thüringer Pforte. 

Unser Preis für 3 Übernachtungen in einem guten Hotel mit Wellnessbereich und HP. Busfahrten, Fahrradtransport, Radservice und Infomaterial 

Mitglieder: 329 €               Nichtmitglieder: 359 €

Einzelzimmerzuschlag: 45 € 

Frühbucherrabatt bei verbindlicher Anmeldung bis 2. April Reisepreis minus 10 €

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

                                             Wichtig: die Anmeldung bei Mehrtagesfahrten wird erst nach Eingang der Anzahlung von 50 € verbindlich!

                     Bei den Tagesfahrten: bitte Bezahlung direkt nach Anmeldung! Dann erst ist die Anmeldung für Euch verbindlich. 

 

 

 

" Der schönste Sinn unseres Lebens ist,

möglichst viel Glück zu erleben,

es zu geniesen und mit anderen zu teilen,

den geteiltes Glück ist doppeltes Glück."

 

Urlaub mit dem Rad liegt voll im Trend. Auf Abwechslungsreichen Routen für jedes Fitnessnueveau erkunden wir Radler die Welt vom Sattel aus.

Kommt einfach  mit und entdeckt mit uns schöne

und interessante Regionen Deutschlands und Europas.

Wir freuen uns darauf und laden Euch sehr herzlich ein dazu!

Information zu unseren Radunternehmungen:

Es wird bei jedem Wetter gefahren, also Regenzeug nicht vergessen. Die Strecken sind leicht zu befahren, fast immer eben, nur wenige Anstiege. Die Radwege sind nicht immer asphaltiert, aber gut befestigt, für Rennräder nur bedingt geeignet. Ihr bekommt bei der jeweiligen Tour eine genaue Beschreibung. Bitte bereitet Euch  wenn erforderlich, ein wenig auf die jeweilige Radtour vor, damit Ihr auch viel Spaß dabei habt. Zu Eurer  Sicherheit solltet Ihr mit „Helm“ fahren. Besonders wichtig aber ist, dass Ihr mit einem verkehrssicheren Fahrrad die Fahrt antrettet, darunter verstehe ich auch: 2 gut funktionierende Bremsen, Radlager und Kette gepflegt, Bereifung in Ordnung und gut aufgepumpt (leichter Lauf). Wir fahren nicht im Pulk, sondern in frei gewählten Gruppen,  oder evtl. auch einzeln, je ach Gusto.

Ihr fahrt jeweils auf IEuer eigenes Risiko !!!

Wichtig: Elektrofahrräder bitte extra anmelden!  

 

 

Freitag, 03 April 2009 11:53

Theaterfahrten

Theatermaske

Theaterfahrt zur Komödie im Bayerischen Hof in München 

                                                                             

"Jahre später, gleiche Zeit"

am 7. Februar 2019

eine Komödie von Bernard Slade mit Heiner Lauterbach und Dominipe Lorenz

          1976, ein Hotelzimmer in Kalifornien: Doris und George feiern das 25jährige Jubiläum ihrer Affäre. Hier hatten sie sich zum ersten Mal getroffen, hatten sich Hals über Kopf ineinander verliebt eine Nacht miteinander verbracht und beschlossen sich im Jahr darauf am selben Tag hier wiederzusehen. Aus einem Seitensprung wurde so mit den Jahren und Jahrzehnten eine ungewöhnliche und tiefe Liebe,  die alle Höhen und Tiefen überdauerte. Die Zeit ist nicht spurlos vorübergegangen an Doris und George, die miteinander umgehen wie ein altes Ehepaar und auch die Gesprächsthemen haben sich gewandelt: auf einmal spielen Kontaktlinsen, Hörgeräte und Haarfärbemittel eine Rolle, werden Fotos der Enkel präsentiert, schleicht die Angst vor Krankheit durchs Zimmer:

Das Publikum lebt, leidet und lacht mit diesem ungewöhnlichen Paar, es kann gar nicht anders als Anteil zu nehmen an seiner berührenden Weiterentwicklung und wenn das letzte Bild beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück - ein festliches Kleind und ein dunkler Anzug mit Ansteckblume liegen bereit - dann wird die Geschichte noch einmal richtig spannend. 

 

                 Unser Preis für Busfahrt und Theaterkarte für

Mitglieder: 49 € und Nichtmitglieder:51 €

Abfahrt am 7. Februar um 17 Uhr an der Dieselstraße in Landshut

                                                                                                                                                                                                                                                     Über Eure Anmeldung freut sich Heinz Rehberg Tel. 08707 9309866

Freitag, 22 August 2008 15:38

Tipps und Tricks

Tipps und Tricks

  Was ist Nordic-Walking?

  Nomales Walking mit Stöcken

  Welche Vorteile bringt mir Nordic-Walking?

* entlastet den Bewegungsapparat und ist daher auch besonders geeignet für   Personen 

   mit Knie- und Rückenproblemen oder mit Übergewicht

* löst Muskelverspannungen im Schulter- und Nackenbereich und strafft stattdessen 

   die Muskulatur dort und auch in den Armen

* hilft die Knochendichte und Geschmeidigkeit der Gelenke zu erhalten

* trainiert die aerobe Ausdauer mit Stärkung des Herz-Kreislaufsystems 

   und kräftig gleichzeitig die Oberkörpermuskulatur

* verbessert die allgemeine Fitness und Ausdauer, auch schon bei 

   niedrigem Tempo

* ist fast um die Hälfte effektiver als Walking ohne Stöcke, Verbrennung von 

  >400 kcal/h statt von nur 280 kcal/h bei normalem Walking

* steigert den Puls auf optimales Niveau zur Fettverbrennung und eignet sich 

   daher hervorragend als aktive Maßnahme zur Gewichtsabnahme

* schult die Balance und Koordination und vermittelt ein sicheres Laufgefühl 

   auch auf rutschigem Untergrund

* ist die am besten geeignete Outdoor-Sportart zur Rehabilitation nach 

  Sportverletzungen

 

Welche Ausrüstung ist erforderlich?

Normale Sportkleidung und Stöcke.

Beim PostSV können Sie unter Anleitung von Übungsleitern und Trainern 

Nordic-Walking jederzeit ausprobieren.

Für Nichtmitglieder bieten wir Kurskarten an.

Freitag, 22 August 2008 15:38

Brotzeit in Gstaudach

Unsere Termine für das Jahr 2013

 

 

Gemeinsame Brotzeit-Einkehr beim Huber-Wirt in Gstaudach
am 29. Juli 2013  - 
um ca. 19.30 Uhr

------------------------------------------

-------------------------------------------------------

10. Büchelsteiner Nordic Walking Event

am 1. September 2013 in Grattersdorf

 

mit

 

 21,5km Halbmarathon

Kurzstrecken /Trail 1

und Trail 2

 -----------------------

------------------------------------

 

10. Nordic Walking Marathon Bad Griesbach

am 7. September 2013

 

mit 42km Marathon

21km Halbmarathon

12km Strecke

5km Strecke

--------------------

-------------------------------------------------

 

Seenlandmarathon / Brombachsee / Pleinfeld

am 15. September

mit 21,5km Nordic Walking Strecke

------------------------------------

------------------------------------------------------------------------------------------------------ 

10. Fichtelgebirgs Nordic Walking Marathon in Gefrees

am 21. September 2013


mit 42km Marathon

33km Speed Hiking

21km Halbmarathon

15km Strecke

12km Strecke

8km Strecke

5km Strecke


-----------------------------------------------------

.................................................................................

 

                                          10. Raumedic Walkathlon     
 
                                          am 12. Oktober 2013 in Münchberg 
  
                                                          Strecken:

                                                                          21,5 km

                                                             13km
                    
                                                              9km

                                                              6km

                                                            Start:

                                                       10.30 Uhr :  21,5km
                       
                                                       11Uhr :  13, 9, 6 km

                            
               weitere Infos und Anmeldung unter www.walkathlon.de

                      _____________________________________________________

        ________________________________________________________________

    12. Pfettrachtaler Lauf
 
am 19. Oktober 2013
 
mit 9,5km Nordic Walking Strecke
                        
                             

Es kommen im Laufe des Jahres bestimmt noch einige Termine dazu und wir würden uns über rege Beteiligung freuen! 

Weitere Infos bei NordicWalking-Trainer Heinz Rehberg - Tel. (08707) 1691

Freitag, 22 August 2008 15:37

Trainingszeiten

Sommertrainingszeiten = Sommerzeit
Montag 18:30 - 20:00 Klosterholz (unterer Parkplatz)
   
Freitag 18:00 - 19:30 Klosterholz ( unterer Parkplatz )
 
Wintertrainingszeiten  =  Winterzeit
Montag 18:30 - 20:00 Parkplatz Hans-Leinberger-Gymnasium
Freitag 15:30 - 17:00 Klosterholz ( unterer Parkplatz )

           Der Wechsel erfolgt i.d.R. mit der Zeitumstellung!




 

 

 

Freitag, 22 August 2008 15:37

Wir über uns

Herzlich Willkommen im "Fitness-Studio in der freien Natur"

alt  
Unsere Abteilungsleiterin 
 
Eva-Maria Klessinger  

Unsere Trainer  Andrea, Eva-Maria und Johanna
 Trainerteam

 

Wir möchten dass Sie NordicWalking erleben!

NordicWalking ist ideal für Gesundheit, Fitness,
Gewichtsreduktion, Entspannung, Stressabbau
und Menschen mit orthopädischen Einschränkungen!



Freitag, 22 August 2008 15:06

Der nächste Post-SV Dienstagstreff

 

Neu!          Unser nächster Dienstagstreff          Neu!

am 5. Februar 2019 um 19.30 Uhr in der Tafernwirtschaft Hotel Schönbrunn

 

j6jgmrmz5xf 

     Wir laden  Euch sehr herzlich ein zu einem gemütlichen, informativen Beisammensein und freuen uns sehr wenn Ihr kommt!

     

  Schaut rein in unseren Verein !!!

 

Freitag, 22 August 2008 15:06

Unsere geplanten Veranstaltungen...

Wintererlebnisfahrt zum Achensee

am 19. Januar 2019

 

 

            Die Region Achensee zählt zu den bekanntesten und bedeutendsten Langlaufzentren Tirols.

Mehr als 200 Loipenkilometer bieten rund um Tirols größten See uneingeschränkten Langlaufgenuss.

 

winter seeblick maurach

weitere Infos unter: Skilanglauf

  über Eure Anmeldung freut sich Heinz Rehberg: Tel. 08707 9309866 oder 01631396500

 

Freitag, 22 August 2008 15:05

Wir über uns

Das Team der Abteilung:



  v.l.n.r.  Heinz Rehberg, Alfred Popp,  Franz Mangstl, Beate Eichinger


Abteilungsleiter : Heinz Rehberg
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 08707  9309866