Dienstag, 18 Juli 2017 08:48

11.400 € für einen guten Zweck

geschrieben von

Bei der Aktion "Kinder laufen für Kinder" am 20. Mai 2017 waren 630 begeisterte Läufer (Kinder, Erwachsenen, Familien) am Start um etwas Gutes zu tun und sie lieben dabei 7.270 km. Mit jeder Runde wurde Geld erlaufen um Kinder in den verschiedensten Projekten zu unterstützen. Bei der Spendenübergabe im Maristengymn. Furth konnten nun 11.400 € an folgende Projekte übergeben werden.

  • Kinderheim Casadeni des BLLV in Ayacucho (Peru)
  • Schulprojekt der Maristen im Kongo
  • Kinderheim St. Vinzenz in Landshut

 

Wahl der Vereinsjugendleitung beim Postsportverein                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         Neuer Stellvertreter Tobias Seeanner

 

Damit sich die Jugendordnung des Postsportvereins mit Leben erfüllt und die Jugendarbeit in geregelte Bahnen gelenkt wird, findet alle zwei Jahre die Wahl der Vereinsjugendleitung statt.

Die Wahl zur Jugendleitung war schon überfällig. Jugendleiter Andreas Gschwendtner, der als Einziger zur Wiederwahl angetreten ist, musste eine neue, möglichst tatkräftige Mannschaft zusammenstellen. Nachdem es nicht immer leicht ist, bewährte Kräfte für ehrenamtliche Aufgaben zu finden, dauerte es eben eine ganze Weile, bis geeignete Personen gefunden waren.

Ende der letzten Woche wurde dann unter der Wahlleitung vom Pressesprecher Gustl Sieber die Jugendwahl durchgeführt. Als Jugendleiter und Vereinsjugendsprecher stellte sich wieder Andreas Gschwendtner zur Verfügung. Nachdem er aus beruflichen Gründen zur Wahl nicht anwesend sein konnte, gab er per Handy seine Zusage. Tobias Seeanner, mit dem Andreas Gschwendtner vorher schon über die Mitarbeit in der Jugendarbeit gesprochen hatte, übernahm die Aufgabe des Stellvertreters. Zu künftigen Beisitzern ließen sich Mira Bein, David Glas, Filip Jovic` und Nina Plodzien wählen.

Montag, 26 Juni 2017 11:16

50 Jahre PostSV -- große Feier am 16.09.2017

geschrieben von

Der Postsportverein Landshut wird 50 Jahre alt                              

Am 16. September große Feier mit den Mitgliedern in der Alten Kaserne                        

Am 7. September 1967 gründeten 50 sportbegeisterte Post- und Fernmeldebedienstete den Postsportverein Landshut. Der PostSV feiert deshalb am 16. September in der Alten Kaserne mit seinen Mitgliedern unter dem Motto „50 Jahre Postsportverein“ unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Alexander Putz, das 50-jährige Vereinsjubiläum. Der runde Geburtstag gibt dem Verein zudem die Möglichkeit, seine Aktivitäten einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Deshalb werden auch während des Jubiläumsjahres von Abteilungen des Vereins interessante Veranstaltungen angeboten.

Montag, 05 Juni 2017 16:38

50 Jahre Postsportverein Landshut

geschrieben von
Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen, das 50jährige Jubiläum des Postsportvereins Landshut am 16. September in der Alten Kaserne zu feiern!
Alle Informationen finden sie hier.

Bei Fragen dürfen Sie sich gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an das Organisationskomitee wenden

Sonntag, 28 Mai 2017 20:16

Kinder laufen für Kinder -- Bilder online

geschrieben von

Hier ein paar Bilder Online vom Kinderlauf.

Hier sehen sie den kurzen Bericht von Isar-TV zum Kinderlauf

Bei der Aktion Kinder laufen für Kinder 2017 am 20. Mai waren 632 Läufer am Start, die 7.270 km zurück gelegt haben und dabei eine Spendensumme von ca. 14.000 € erlaufen haben.

Die Familienwertung konnte sich erneut die Familie Keil mit 121 km vor der Familie Engmann mit 95 km sichern.

Ein herzliches Dankeschön gilt unseren Sponsoren, die uns für diese Veranstaltung unterstützt haben.

Mehr Infos dazu aus den Berichten der Landshuter Zeitung am 22. Mai.

Montag, 08 Mai 2017 11:28

Mai - Blade-Night verschoben

geschrieben von

Liebe Blader,
die für Dienstag 09. Mai angesetzte Blade-Night
wird um eine Woche verschoben und findet damit am Di, 16. Mai statt!

Dienstag, 02 Mai 2017 09:05

Kinderlauf

geschrieben von





Die Anmeldung läuft für die Aktion"Kinder laufen für Kinder" am Samstag 20. Mai ab 9.00 Uhr

Der Post SV Landshut und die Landshuter Schulen (Hans-Carossa-Gymnasium, Hans-Leinberger-Gymnasium, Schulstiftung Seligenthal, Maristengymnasium Furth, Gymnasium Ergolding und Realschule Ergolding) laden alle begeisterten Läufer zu diesem Lauf auf dem Schulgelände des Hans-Carossa-Gymn. ein. Es darf jeder mitlaufen, egal ob jung oder alt, der dabei Kinder in den verschiedensten Projekten unterstützen möchte.

Mit den erlaufenen Spenden werden folgende Projekte unterstützt

     Der Postsportverein feiert in diesem Jahr sein

                     50-jähriges Vereinsjubiläum    

Der 1.Vorsitzende Helmut Brummer begrüßte zur Jahreshauptversammlung im Saal des Gasthauses Zollhaus die anwesenden Mitglieder und Funktionäre. Besondere Themen des Abends waren, dass der Postsportverein dieses Jahr sein 50-jähriges Jubiläum feiert, die Ehrungen und die Änderung der Ehrenordnung.

Der 1.Vorsitzende erwähnte in seinem Jahresbericht, dass es im abgelaufenen Jahr für den Postsportverein keine unerwartenden Ereignisse gab. Es konnten nur drei Bladenights durchgeführt werden, weil die Veranstaltung im August witterungsbedingt ausgefallen ist. Für 2017 sind auch nur drei Bladenights angesagt, weil die Veranstaltung im Juli wegen der Landshuter Hochzeit ausfällt. Der THW-OV Ergolding wird wieder die Bladenights begleiten. Der Abriss der Nikolaschulturnhalle, die unter anderem vom Postsportverein belegt ist, wird mit Beginn der Sommerferien starten. Mitte September beginnt man mit dem Neubau, der bis Ende 2018 fertig gestellt werden soll. Beim Nordic Walking schien das Freitagstraining mangels Übungsleiter (ÜL) wegzubrechen. Als neue ÜL`n konnte Gabi Rimat gewonnen werden. Sie wird gemeinsam mit Andrea Fartaczek jetzt das Freitagstraining betreuen.

In seiner Vorschau für 2017 war der wichtigste Punkt, die Planung für das Vereinsjubiläum. Der Postsportverein Landshut feiert mit seinen Mitgliedern sein 50-jähriges Vereinsjubiläum. Der Jubiläumsausschuss dem auch Helmut Brummer angehört kann zu Recht sagen, dass die Planungen schon gut fortgeschritten sind. Der Ablauf steht in groben Zügen fest. Oberbürgermeister Alexander Putz wird die Schirmherrschaft übernehmen und hat auch bereits für den Jubiläumsabend sein Kommen zugesagt.    

Die Jubiläumsfeier findet am 16. September in der „Alten Kaserne“ statt. Am Nachmittag gegen 14 Uhr wird am Nebenplatz der „Alten Kaserne“ ein buntes Mitmachprogramm angeboten. Ab 18 Uhr beginnt der festliche Abend mit musikalischem Rahmenprogramm. Detaillierte Infos können die Mitglieder ab Ende April der Homepage des Postsportvereins entnehmen. In diesem Zusammenhang bedankte sich der 1. Vorsitzende bei Sportleiterin Bärbel Fischer, die die Koordination der Jubiläumsveranstaltung übernommen hat.

Nachdem der Verein das Jubiläum nur mit den Mitgliedern feiert, würde man sich freuen, viele Mitglieder begrüßen zu können.

Montag, 01 Mai 2017 16:38

Postsportverein ehrte verdiente Mitglieder

geschrieben von

Postsportverein ehrte verdiente Mitglieder

Mira Bein von der Badmintonabteilung Vereinsbeste Jugendliche 2016

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Postsportvereins im Saal des Gasthauses Zollhaus wurden zahlreiche Mitglieder für langjährige, hervorragende Verdienste im Sport, besonders sportliche Leistungen, treue Mitgliedschaft geehrt und mit dem Deutschen Sportabzeichen ausgezeichnet.

Der Vertreter der Jugendleitung, Tobias Seeanner und der 2. Vorsitzende Walter Hörmann nahmen die Jugendehrungen vor.