Sonntag, 29 September 2013 09:53

Guter Start in die Badminton-Saison

geschrieben von

Den Teams des PostSV ist ein guter Start auf Bezirksebene in die neue Saison geglückt. Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Bezirksoberliga:
PostSV III - TSV Vilsbiburg  8:0
PostSV III - TSV Plattling    7:1

Am Samstag begann für die BOL-Mannschaft des PostSV Landshut die neue Saison. Für den ersten Spieltag hatte man sich viel vorgenommen, da fast alle zum Einsatz gekommenen Spieler mittlerweile auf Bayernligaerfahrung zurückgreifen können und unser Newcomer, Charumon Helbig, über großes Potential verfügt. Im ersten Spiel trat der Aufsteiger aus Vilsbiburg in der heimischen Carossa-Halle an. Auch wenn zwei der drei Doppel erst im dritten Satz zu unseren Gunsten entschieden wurden, so wurden wir unserer Favouritenrolle durchaus gerecht. Am Ende hieß es dann 8:0 für uns, wobei besonders erfreulich ist, dass Charu in ihren ersten Spielen bei den Aktiven die Ruhe bewahren konnte und bereits mit Siegen für ihren Einsatz belohnt wurde.
Im zweiten Spiel des Tages ging es gegen die 1. Mannschaft aus Plattling. Hier gelang der Auftakt nicht ganz nach Maß, da das Damendoppel abgegeben werden musste. Alle anderen Spiele wurden aber souverän in zwei Sätzen gewonnen, sodass man sich am Ende über einen ungefährdeten 7:1 Sieg freuen konnte.
Mit dieser guten Ausgangslage im Rücken lassen sich nun mit Freude die kommenden Spieltage angehen. Wir bedanken uns für die tolle Unterstützung von unseren großen und kleinen Fans und bei den Spielern der ersten beiden Mannschaften für Rat und Tat am Feld. Für die dritte Mannschaft spielten: Luisa Semmler, Charumon Helbig, Stefan Kinauer, Markus Maierhofer, Lukas Euringer, Michael Nettinger und Andreas Schmidbauer.

Bezirksliga-Süd:
PostSV IV   - BC Obernzell 8:0
PostSV IV  - TV Zwiesel   4:4

A-Klasse-Süd
PostSV V - ZV Viechtach II  2:6
PostSV V - BV Vilshofen II  6:2

Gelesen 1219 mal Letzte Änderung am Montag, 30 September 2013 08:12