Dienstag, 16 Oktober 2018 14:41

Viele Begegnungen in der Carossahalle

geschrieben von
Sophia und Regina im Angriff Sophia und Regina im Angriff

Am Wochenende kann man gleich vier Mannschaften des PostSV sowohl am Samstag, als auch am Sonntag in der Carossahalle anfeuern. Kommt‘s vorbei auf Kaffee & Kuchen, Saft oder Bier. Die erste und die fünfte Mannschaft spielen auswärts.

Nach einer knappen Auftaktniederlage gegen Geretsried kämpft die Erste dieses Mal beim TSV Diedorf und beim Tabellenführer ESV München um die ersten Punkte. Zuversichtlich und gut vorbereitet gehen die Landshuter in diese Begegnungen. Das Ziel: Zwei Siege, vier Punkte!

Die Dritte spielt am Samstag zu Hause ab 14 Uhr gegen die Spielgemeinschaft SG Roding/FC Chamerau und kurz darauf gegen SV Fortuna Regensburg. Zeitgleich spielt die Sechste gegen TB Weiden II und TV Viechtach II um die Tabellenführung.

Am Sonntag trifft die Zweite in der Bezirksoberliga ab 10 Uhr auf die SG Post/ Süd und DJK SB, beides Vereine aus Regensburg. Hier gilt es, die Tabellenführung mit zwei Siegen auszubauen, um bald wieder in der Bayernliga aufschlagen zu können. Die vierte Mannschaft empfängt auch ab 10 Uhr die Konkurrenten, den TSV Regen und den Vilshofener BV. Mit vier Punkten könnte der Sprung aus dem Mittelfeld in Richtung Tabellenspitze gelingen.

Gelesen 151 mal