Mittwoch, 22 Dezember 2021 12:54

Rückblick auf eine erfolgreiche Tennissaison 2021 : 2- Der Wettkampf

geschrieben von

Die sportliche Organisation (Meldung der Mannschaften und Spieler bzw. der Kontakt mit dem Bay. Tennisverband übernahmen 2021 Hans Hunger und Ralf Aigner.

Der Post SV Landshut meldete für den Turnierbetrieb erstmals fünf Herren Mannschaften.

  1. Herren

  2. Herren 40

  3. Herren 50

  4. Herren 60

  5. Herren 65.

 

1- Herren

 bildw1

Auf dem Foto von rechts: Hammerer Lorenz, Aigner Andre, Jovic Filipp, Glas David, Steinmüller David

Zusätzlich eingesetzte Spieler:

Heinrich Dominik, Michalik, Florian, Obermeier Simon

 

 

Bildw2
 

2- Herren 40

 Die Mannschaft Herren 40 starteten mit einer Sechser-Mannschaft. Um die nötige Anzahl an Spielern in den jeweiligen Mannschaften zur Verfügung zu haben, ging man bei den Herren 40 in einer Spielergemeinschaft mit Spielern von Rot-Weiß- Landshut an den Start.

 Bildw3

Auf dem Foto von rechts stehend: Lateltin Eric, Jeretzky Robert, Labermeier Horst

kniend: Aigner Ralf, Bäuml Andres, Lysenko Anatoli

Zusätzlich eingesetzte Spieler:

Drahtschmid Markus, Floares Theodor, Geier Hans, Heckner Wolfgang, Hirtreiter Bernhard, Hof Josef

 Bildw4

 

 

3- Herren 50

 Herren 50 2021

Auf dem Foto von rechts:

Geier Hans, Floares Theodor, Aigner Ralf, Lateltin Eric, Hirtreiter Bernhard

 Zusätzlich eingesetzte Spieler:

Hartmann Thomas, Geishauser Ralf, Labermeier Horst

 bildw6

4- Herren 60

 bildw7

Auf dem Foto von rechts:

Kreitmeier Alois, Geishauiser Ralf, Meier Richard, Fischer Max, Wünsch Josef

 

Zusätzlich eingesetzte Spieler:

Dusnicki Jan, Eisele Günter, Rasch Dietmar, Wagner Günter, Weikert Manfred

 bildw8

5- Herren 65

 Bildw9

Auf dem Foto von rechts:

Rasch Ditmar, Dusnicki Jan, Breier Günther, Gallmaier Franz, Meier Richard, Hunger Hans

Zusätzlich eingesetzte Spieler: Corsten Gerhard, Eisele Günter, Fischer Max, Kreitmeier Alois,

Dr. Schröter Peter, Wagner Günter, Weikert Manfred

Bildw10

Gelesen 802 mal Letzte Änderung am Dienstag, 04 Januar 2022 11:49