Kinder laufen für Kinder 2007

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Am Samstag, den 5. Mai 2007 veranstaltete der PostSV Landshut in Zusammenarbeit mit den Landshuter Gymnasien Hans-Carossa, Hans-Leinberger, Maristengymnasium Furth und den Seligenthaler Schulen das Unicef-Projekt "Kinder laufen für Kinder".

Mit dieser Veranstaltung unterstützen wir das UNICEF Projekt "Schulen für Afrika".

Nach den großen Erfolgen in den vergangenen Jahren konnten wir in diesem Jahr noch eins drauf setzen, denn mit 750 Anmeldungen  hatten wir die Teilnehmerzahl von 2006 verdoppelt.
Der Wettergott hatte mit der Veranstaltung ein Einsehen, so dass für alle Beteiligten ideale Bedingungen herrschten.
737 Läufer gingen an den Start und absolvierten 8.775 km (4x Rom und zurück!!!). Mit dieser Strecke konnten die Läufer eine Spendensumme von 48.000 € für das Unicef-Projekt erlaufen.

Für das Rahmenprogramm unter der Moderation von Beppo Helmrich war natürlich auch bestens gesorgt.

 - Die Jongliergruppe vom Hans-Leinberger-Gymnasium "Halli-Galli",
 - Die Gruppe der Rythmischen Sportgymnastik "Challenge" vom DJK Altdorf,
 - Die Grashüpfer der TG Landshut
 - Die Grazy Girls (FC Ergolding)
 - Jongleur Valentin Hofmann (HCG)
 - uvm. sorgten für die gute Laune der Zuschauer und Eltern.

Folgende Gruppen beteiligten sich am Lauf:

Seligenthaler Schulen (Kindergarten, Grundschule, Gymnasium, Wirtschaftschule und Fachakademie
 
  Hans Leinberger Gymnasium Hans Carossa Gymnasium
Maristengymnasium Furth
 
  TSV Auloh DJK Altdorf
PostSV Landshut   ETSV 09 Landshut viele Nachmeldungen

Folgende Sponsoren unterstützen den Lauf:

  • Brauerei Wittmann
  • Hüpfburgenverleih Roider
  • Bäckerei Mareis
  • Bäckerei Wackerl
  • Obst- und Gemüse Killermann
  • Metzgerei Hecker
  • Metzgerei Brunner
  • Sparkasse Landshut
  • Alpenstrand, Grasgasse
  • Musik Kolbeck
  • E.ON

    Ein herzliches Dankeschön an alle Firmen für die Unterstützung


Gelesen 10012 mal Letzte Änderung am Samstag, 20 Oktober 2012 14:06