×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 99

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 70

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 66

Willkommen auf die Webpages der Tennis Abteilung
 Alois-Harlander-Straße Landshut
Die Tennisanlage in Landshut.
5 Plätze in einer ruhigen Lage in der Nähe der Innenstadt. 


Tennisheim im Sommer  

 

Liebe Tennisfreunde,

Wir begrüßen Euch auf unserer Website.
Auf diesen Seiten findet Ihr alles Wissenswerte rund um unseren Verein und unseren Aktivitäten.
 Wir wünschen viel Spaß beim Surfen und freuen uns auf Ihren baldigen Besuch. 

Günter Eisele
Abteilungsleiter
 

Willkommen bei den Wintersportlern des PostSV Landshut

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es ist endlich soweit, das 

Wintersportprogramm 2016/2017

ab jetzt online, Anmeldung ab jetzt möglich!

In Papierform liegt das Programm bei Sport Schäbel, Cocaines und real Sportwelt zum Abholen bereit

Anmeldungen sind bald möglich:

 

 

Ski- und Snowboardkurse im Januar:

Ihr wollt Ski- oder Snowboardfahren lernen oder eurer Können verbessern?
Ihr seit zwischen 4 und 60 Jahre alt?
Dann seit ihr hier richtig!

Tagesfahrten:

Ihr wollt irgendwann in der Saison einen Tag ins weiße Gold?
Unter der Woche oder auch einmal am Wochenende?
Ohne den Stress der Anreise im eigenen PKW ganz bequem im Reisebus?
In die unterschiedlichsten Gebiete, oft zu Sonderkonditionen?

Ihr nehmt gerne Sonderkonditionen für
Ladys in Anspruch?

Oder wollt eure Kinder in guten Händen wissen,
während ihr einen freien Skitag geniest?
Wir betreuen eure Kids - und das gratis!

Dann solltet ihr euch eure Tagesfahrten einmal genauer ansehen!

Wochenendfahrten:

Ein Wochenende in Südtirol oder am Gletscher?
Party schon im Bus und keine Angst, beim Apres Ski bereits an die Autofahrt denken zu müssen?
Na, dann geht´s hier lang!

Mehrtagesfahrten:

Ein Wochenende ist zu kurz!
Ihr wollt mehr?!
Eine Woche in Südtirol oder gar ein paar Tage in Serfaus-Fiss-Ladis?
In geselliger Runde einen schönen Urlaub verbringen unter Gleichgesinnten?
Na, dann schaut doch mal vorbei!

INFO TELEFON 08703 9895280

Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dies hier ist die Startseite der Abteilung: Freizeitsport

Herzlich Willkommen bei der Abteilung Tischtennis
 

Wir freuen uns, dass sie auf unsere Abteilung aufmerksam geworden sind.
Alles weitere erfahren Sie in unserem Menü

 

Sie sind an unserem vielzähligen Angebot interessiert?
Besuchen Sie unsere einzelnen Abteilungen und informieren sich über Neuigkeiten der Abteilung und des Vereines.

Die Abteilungen im Überblick:

Badminton
Freizeitsport

 - Damengymnastik
 - Herrengymnastik
 - Seniorengymnastik
 - Fitnessgymnastik
 - Wassergymnastik
 - Skigymnastik
 - Sportabzeichentraining
 - BSG-LSV Freizeitgruppe
 - Speedskating
 - Slackline 
 - Einradfahren
 - Kinderturnen
Nordic-Walking
Fußball
Sportkegeln
Streethockey
Tennis
Tischtennis
Volleyball
Wandern/Fahrten
 - Radwandern
 - Skilanglauf
 - Bergwandern
 - Theaterfahrten
Wintersport
 - Ski alpin
 - Snowboard
 - Skitouren
 - Inline-Skating


Haben Sie Fragen zu unserem Sportangebot? Unser Abteilungsleiter oder die Geschäftsführung geben Ihnen gerne die nötigen Informationen!  Den Kontakt finden Sie hier.

  

Vereinsname: Postsportverein Landshut e.V.
Straße: Kiefernstraße 27
PLZ und Ort: 84032 Altdorf
   
Telefon: 0871/22222
Telefax: 0871/9537465
   
E-Mail-Adresse:
Homepage:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
www.postsportverein-landshut.de
Vertretungsberechtigter Vorstand:
Helmut Brummer (1. Vorsitzender)
Walter Hörmann (2. Vorsitzender)
Registergericht: Landshut
Registernummer: VR 47
Inhaltlich verantwortlich: Helmut Brummer und Sportratsmitglieder
Für den Inhalt der Abteilungsseiten sind die Abteilungsleiter verantwortlich.
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für diese Inhalte sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

 

 

 

 

 

 

Wir erheben ab 2016 folgende Monats-Mitgliedsbeiträge.
Die Sonderbeiträge für Badminton sowie die
Tennis-Jahrespauschalen wurden bereit 2015 angepasst.

Die mtl. Kegel-Sonderbeiträge blieben unverändert!

Den Aufnahmeantrag finden Sie hier (pdf).

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre

2 €

Ermäßigung für Schüler, Studenten, Auszubildende 

2 €

Erwachsene

5 €

Ehepaare

7 €

Familien

8,50 €

Zusätzliche Sonderbeiträge für:  
    Badminton
 
Kinder bis einschl. 10 Jahre      sind beitragsfrei
             Kinder u. Jugendliche von 11 bis einschl. 15 Jahre

 
2,50 €

Jugendliche von 16 bis einschl. 18 Jahre, Auszubildende u. Studenten

3,50 €

            Erwachsene

5,00 €

    Sportkegeln

2,20 €

    Tennis
 
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre

 30 €

Jugendliche bis 18 Jahre

 60 €

Schüler, Studenten und Auszubildende über 18 Jahre 

 80 €

Einzelmitglied

120 €

Ehepaare

180 €

Gardarobenschränkchen     

 20 €

 Gestaffelte Jahrespauschale im Jahr der Neuaufnahme

Eintritt von - bis Erwachsene Ehepaare

Jugendliche
bis 18 Jahre

Schüler, Azubi, Stud.
über 18 Jahre 

Kinder bis
16 Jahre

01.01 - 30.06

120 €

180 €

60 €

80 €

30 €

01.07 - 31.07

 80 €

120 €

40 €

60 €

20 €

01.08 - 31.08

 60 €

 80 €

30 €

40 €

15 €

31.08 - 31.12

 50 €

 60 €

15 €

30 €

  8 €


Den Wegfall der Voraussetzungen für eine Beitragsermäßigung bitte unaufgefordert melden!

 


Bankverbindungen:

Postsportverein Landshut e.V.
Postbank Nürnberg -
Kontonummer: 30066850 - Bankleitzahl: 760 100 85
IBAN: DE49 7601 0085 0030 0668 50
BIC:    PBNKDEFF

Postsportverein Landshut
Abteilung Tennis 
Postbank: Niederlassung Nürnberg -
Kontonummer: 29800851 -Bankleitzahl: 760 100 85
IBAN: DE45 7601 0085 0029 8008 51

Postsportverein Landshut 
Jugendabteilung
Sparkasse Landshut -
Konto-Nr. 4075374 - BLZ 743 500 00
IBAN: DE49 7435 0000 0004 0753 74

Postsportverein Landshut
Badminton-Abteilung
Sparkasse Landshut -
Konto-Nr. 4638190 - BLZ 743 500 00
IBAN: DE37 7435 0000 0004 6381 90

Postsportverein Landshut
Abteilung Wandern 
Sparkasse Landshut
Konto-Nr. 6378 - BLZ 743 500 00
IBAN: DE62 7435 0000 0000 0063 78

Postsportverein Landshut
Abteilung Wintersport
Sparkasse Landshut
Konto-Nr. 20148119 - BLZ 743 500 00
IBAN: DE63 7435 0000 0020 1481 19

 

 

Aus der Chronik des Postsportverein Landshut

Am 07.09.1967 fanden sich 50 Postangehörige in der Kantine des Fernmeldeamtes Landshut zur Gründungsversammlung des Postsportverein Landshut zusammen.

Vorausgegangen war eine Aufruf an alle Beschäftigten des Post- und Fernmeldeamtes in Landshut zu einer freien Aussprache über eine mögliche Gründung eines Post-Sportvereins in Landshut, nachdem der "dienstliche Ausgleichssport" weggefallen war.

Im § 1 (Name, Zweck, Sitz) der Urschrift der Satzung im Absatz 1 ist folgendes vermerkt:

"Der Postsportverein Landshut  bezweckt die planmäßige Pflege der Leibesübungen unter den Bediensteten (einschließlich Familienangehörigen der Postverwaltung im Bereich des Fernmeldeamtes und des Postamts (V) Landshut. Auch Nichtbedienstete können Vereinsmitglieder werden. Parteipolitische, konfessionelle, rassistische, klassentrennende und sonstige sportfremde Bestrebungen sind ausgeschlossen".

In den 1. Vorstand wurden folgende Herren gewählt:

Georg Eisenhut 1. Vorsitzender Franz-Xaver Hagl Kassenwart
Otto Kirschner 2. Vorsitzender Karl Straubinger Sportwart
Helmut Bücheler Schriftführer Konrad Scherzer Jugendwart

Folgende Mitgliedsbeiträge wurden beschlossen:    Erwachsene    2.00 DM        Jugendliche 1.00 DM

Drei Abteilungen wurden installiert:
Badminton    unter der Leitung von Otto Janik
Tischtennis unter der Leitung von Max Schlögel
Turnspiele unter der Leitung von Konrad Scherzer

Bereits im folgenden Jahr 1968 kamen weitere Abteilungen hinzu:

Wandern/Wintersport
Schach
Fußball
Schießsport

Am 01.02.1969 wurden  die "Postkegler" (gegründet 1964) als Abteilung "Sportkegeln" in den Verein integriert.

Den Jugendwart gibt es seit 1970. Im selben Jahr sind bereits vier lizenzierte Übungsleiter (Janik und Ullerich - Badminton; Triller - Skilanglauf; Zeislmeier - Fußball) für den PostSV Landshut tätig.

Im Jahre 1971 wurde erstmalig ein Familienbeitrag (3,00 DM) eingeführt und unter der Leitung von Max Schlögel in Eigenleistung ein Tennisplatz in der Freyung errichtet.

Im folgenden Jahr wurde die Tennisabteilung gegründet. 
Die bisherige Abteilung Wandern/Skisport wird in zwei Abteilungen (Wandern und Ski) getrennt.

1974 wird die Abteilung Volleyball gegründet. 

Im Dezember 1981 übernahm der PostSV die fünf Tennisplätze von Weiss-Blau an der Alois-Harlander-Straße - die Anlage in der Freyung (das Grundstück gehörte der Oberpostdirektion Regensburg) ging im Tausch an die Stadt Landshut.

Am 1. Mai 2002 wird die Abteilung Streethockey mit damals neun Mannschaften und über 180 Aktiven gegründet.

Erstmals im Winter 2004 / 2005 findet "Aqua-Jogging" in der Schwimmhalle der Grundschule St. Wolfgang statt.

Im Laufe des Jahres 2006 wurde aus der im Mai 2002 von Johanna und Alfons Bachhuber gegründeten Nordic-Walking - Gruppe eine Abteilung installiert - Abteilungsleiterin ist Eva-Maria Klessinger.

Die Gruppe "Speedskating" wurde 2006 gegründet -
Teamleiter ist Manfred Winner.

Im Februar 2009 wurde von Eva-Maria Gutenberger und Angelika Kobl die Gruppe "Einradfahren" gegründet -  
Theresia Eggl und Nicole Filipp betreuen jetzt die Kinder - meist Mädchen.

Im März / April 2010 wurde die Sportart "Slackline" in unser
Sportangebot aufgenommen - leider mußten wir's wieder einstellen.

Zwischenzeitlich wuchs der PostSV im Jahr 1994 auf stattliche 1992 Mitglieder an -

z.Zt. (1. Okt. 2015) zählt der Verein 1426 Mitglieder und beschäftigt 69 lizenzierte Übungsleiter und 18 ohne Lizenz.