Dienstag, 12 August 2014 12:22

Speedskating 3 August-Termine fallen aus...

geschrieben von

Wegen Verhinderung der Trainerin Andrea Schwaiger müssen im August drei Trainingstage abgesagt werden.

 

an folgenden Tagen findet kein Kinder bzw. Techniktraining statt:

Freitag 15.08.14

Mittwoch 20.08.14

Freitag 22.08.14

 

Der Skatertreff am Dienstag und die Ausfahrt am Freitag finden wie gewohnt statt.

 

Dienstag, 15 Juli 2014 09:56

Filmisches Portrait von Markus Maierhofer

geschrieben von

Im Rahmen eines Studiumprojekts hat Hannes Kirschner eine filmisches Portrait über Markus Maierhofer und Badminton in Landshut gedreht.

Zu sehen ist das Video unter Youtube

Mittwoch, 02 Juli 2014 11:49

Speedskating 2 Juli-Termine fallen aus...

geschrieben von

Wegen Verhinderung der Trainerin Andrea Schwaiger müssen im Juli in KW 30 zwei Trainingstage abgesagt werden.

am 23.07.14 und am 25.07.14 kann kein Kindertraining stattfinden und
am 25.07.14 kann auch kein Techniktraining der Erwachsenen stattfinden.

 

 

Es wird versucht, alle Teilnehmer direkt zu informieren.

Mittwoch, 25 Juni 2014 12:13

PostSV - Kegler Deutscher Vizemeister in München

geschrieben von

 

Vom 07.06.2014 bis 09.06.2014 fanden in München an der Säbenerstraße die 17. Deutschen Bundespostmeisterschaften für Postsportvereine statt.

 

Dienstag, 03 Juni 2014 08:18

Heiko Müller in Berlin

geschrieben von

Heiko Müller präsentiert sich im Doppel bei der Deutschen Altersklassenmeisterschaft O 35 hervorragend

Die diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Altersklassen wurden vom EBT Berlin ausgerichtet. Der Hauptstadtclub bot ein hervorragend organisiertes Turnier. Aus niederbayerischer Sicht hielt Heiko Müller mit einer Teilnahme im Einzel und Doppel die Landshuter Fahnen hoch.
Gestartet wurde am vergangenen Freitag mit der Herreneinzelkonkurrenz. Hier kam es zum Nord-Süd Duell zwischen Heiko Müller, der für den Postsportverein Landshut am Start war, und Alexander Schulz vom SSW Hamburg. Wie im Vorbericht angekündigt hatte Heiko hier ein hartes Brett zu bohren. Denn sein Kontrahent belegte bei den Weltmeisterschaften der Altersklassen 2011 in Kanada den 3. Platz. Insbesondere im 1. Satz merkte man Heiko die Nervosität deutlich an, was sich in einer hohen Fehlerquote niederschlug. Somit konnte der Hamburger den 1. Satz dann auch deutlich für sich entscheiden. Nach dem Seitenwechsel lief es für den Wahllandshuter besser, doch sein Gegner beherrschte mit enorm ballsicherem Spiel das Geschehen und ließ Heiko keine echte Chance. Insofern musste Heiko leider nach der 1. Runde die Segel streichen. 

Dienstag, 03 Juni 2014 08:14

PostSV Nachwuchs bei Bayr. Ranglistenturnier

geschrieben von

Am letzten Wochenende starteten 8 junge Postler beim 1. Bayr. Ranglistenturnier in Nördlingen, wo die besten Nachwuchsspieler Bayerns in allen Altersklassen U11 - U 19 und die TOP-Plätze kämpften.
In der der Altersklasse U11 konnten Lilli Schröder im Doppel und Tobias Müller im Mixed Spielerfahrung sammeln. Beide präsentierten sich hervorragend und Lilli belegte Platz 8 und Tobias Platz 7.
In der Altersklasse U15 war es vorallem für die Jungs Florian Goderbauer und Suthichai Helbig schwierig sich nach vorne zu spielen, trotz toller Spiele blieben sie ohne Sieg. Bei den Mädels Mira Bein und Nina Plodzien lief es dagegen etwas besser, den Mira belegt im Einzel Platz 7 und Nina kam auf Platz 9. Im Mixed erreichte Nina noch Platz 6 mit Patrick Scheiel vom PTSV Rosenheim.
In U17 war nur Charumon Helbig in allen 3 Disziplinen am Start und sie konnte sich gut in Szene setzten. So reichtes es im Einzel zu Platz 7 und im Mixed kam sie mit Kevin Feibicke (SV Lohhof) auf Platz 4. Im Doppel konnte sie mit Isabella Mader (TV Dillingen) den guten 3. Platz erringen.
In der Altersklasse U19 konnte sich Markus Maierhofer in allen 3 Disziplinen einen Podestplatz erkämpften. Im Doppel mit Benni Dierks (TSV Neubiberg) konnten Beide einen ungefährdeten Sieg einfahren. Im Einzel und im Mixed mit Sonja Karl (OSC München) gab es noch einen 3. Platz.

Freitag, 30 Mai 2014 11:57

Bildergalerie Kinderlauf 2014

geschrieben von

Unter folgender Seite ist eine komplette Galerie des Kinderlaufs 2014 zu sehen.

Mittwoch, 28 Mai 2014 16:15

Kinder laufen für Kinder 2014 erfolgreich

geschrieben von

Zum zehnten Mal in Folge fand am 24. Mai 2014 der Sponsorenlauf „Kinder laufen für Kinder" unter der Organisation von der Landshuter Gymnasien (Hans- Leinberger, Hans-Carossa, Maristengymn. Furth, Schulstiftung Seligenthal, Gymn. Ergolding) und dem PostSV Landshut statt. 750 Läufer absolvierten den Rundkurs auf dem Schulgelände des Hans-Carossa-Gymn. und legten dabei 8.350 km zurück, was eine Spendensumme von ca. 17.000 € erwarten lässt.
Unser Lauf stand auch noch unter dem Motto "Sport in der Familie" so gab es eine extra Familienwertung (mind. 3 Läufer) und hier hat die erfolgreichste Familie 115 km mit 5 Läufern zurückgelegt. Für die besten 10 Familien gab es einen Eisgutschein.
Von der Landshuter Zeitung, die wir als Sponsor mit ins Boot geholt haben wurde für die erfolgreichste Klasse ein "LZ-Klassenpokal" gestiftet. Hier gingen auch die Eltern und Geschwister in die Wertung mit ein, so dass der Pokal an die Klasse 5b des Ergoldinger Gymnasiums ging.

Jeder Teilnehmer hatte sich im Vorfeld Sponsoren gesucht und mit ihnen einen Geldbetrag pro absolvierter Runde vereinbart. Im Durchschnitt legte dabei jeder Läufer 11,13 km für die gute Sache zurück. Zu dieser Leistung kann man nur gratulieren. Die Läufer wurden auf der Strecke mit Gemüse, Obst, Wasser und Brötchen versorgt, damit sie fit für die vielen Runden waren. All diese Produkte wurden uns von Sponsoren zur Verfügung gestellt. Nicht nur den Sponsoren gilt der Dank sondern auch den vielen Helfern von den Schulen und vom PostSV Landshut, bei dem die Hauptorganisation lag.

Mittwoch, 28 Mai 2014 08:39

Heiko Müller bei der Deutschen

geschrieben von

Für den Teamcaptain der 1. Mannschaft, Heiko Müller, ist es eine Premiere. Denn am kommenden Wochenende wird sich der Bayernligaspieler des Postsportverein Landshut zum ersten Mal auf nationaler Ebene mit Spielern seiner Altersklasse messen. Bei den über 35 jährigen konnte der gebürtige Rheinländer auf den diesjährigen Bayerischen Altersklassenmeisterschaften bereits einen Treppchenplatz erreichen. Doch auf den Deutschen Altersklassenmeisterschaften wird das Teilnehmerfeld noch eine gehörige Portion stärker sein. So bekommt es der 36 jährige Postler in der 1. Runde der Herreneinzelkonkurrenz mit Alexander Schulz zu tun. Der Hamburger tritt im hohen Norden in der Oberliga für den SSW Hamburg an und ging vergangene Saison nur einmal als Verlierer vom Platz. In der Saison davor verlor er in der Regionalliga, also eine Liga darüber, lediglich 3 Spiele. Zudem belegte Alex Schulz 2011 bei den Weltmeisterschaften in der Altersklasse O35 den 3. Platz. Auf dem Papier spricht also einiges für einen Hamburger Sieg. Doch der Wahllandshuter Heiko Müller hat vergangene Saison schon für die ein oder andere Überraschung gesorgt. Insofern hofft man im Landshuter Lager auf die kleine Sensation.
Im Herrendoppel geht Heiko Müller mit dem Mindelheimer Tobias Kienle an den Start. Zusammen bringt die Paarung etliche Jahre Erfahrung bis hin zur Regionalliga auf den Platz. Dennoch ist die Konkurrenz sehr stark.
Viel Glück und schöne spannende Spiele.
Heiko

 

Einradgruppe des Postsportvereins sucht Verstärkung

Der Postsportverein hat vor fünf Jahren sein Angebot erweitert und das Einradfahren ins Leben gerufen. Mittlerweile ist die Gruppe etwas geschrumpft, weil die Älteren ausgeschieden sind. Zurzeit nehmen sieben Nachwuchssportlerinnen im Alter von sieben bis 12 Jahren an den Trainingseinheiten teil.

Geleitet wird die Gruppe jetzt von Theresia Eggl und Nicole Filipp. Zwei nette Trainerinnen die sich freuen, wenn sich weitere am Einradfahren interessierte Kinder/Jugendliche zwischen sechs und 16 Jahren der Gruppe anschließen würden. Nachdem zurzeit nur Mädchen in der Gruppe sind, wäre es sehr schön, wenn sich auch Jungs zur Truppe gesellen würden, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene.

Die Einradgruppe trainiert jeden Freitag, außer in den Ferien, von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr in der unteren Turnhalle der Nikolaschule. Die Kinder/Jugendlichen lernen auf sicherem Wege verschiedene Kunststücke mit dem Einrad. Dabei kommt der Spaß nicht zu kurz.