Samstag, 25 Juli 2015 11:49

Auf BBV-Ebene unter den TOP TEN

geschrieben von

Für die Bayerischen Nachwuchsspieler fanden in den letzten Wochen die drei Bayerischen Ranglistenturniere in Nördlingen, Lohhof und Neuburg a.d. Donau statt um die besten Spieler in den einzelnen Altersklassen und Disziplinen zu ermitteln. Die Spieler mussten sich über die Bezirksranglistenturniere und den Süd- bzw. Nordbayerischen Ranglistenturniere für die Bayerische qualifizieren. Vom PostSV schafften 7 Jugendliche von der Altersklasse U13 – U19 den Sprung auf die Bayerische und sie konnten sich alle unter den TOP TEN platzieren, darüber war natürlich die Freude sehr groß. Tobias Müller, Mira Bein und Anna Blomeyer konnten sich noch für die Südostdeutschen Ranglistenturniere qualifizieren.

Aufgrund der Sanierungsarbeiten in der Hans-Carossa-Turnhalle kann in 2015 leider kein Badmintoncamp durchgeführt werden.

Freitag, 10 Juli 2015 06:20

Kleinkinderturnen fällt aus

geschrieben von

für die restlichen Montage im Juli fällt das Kleinkinderturnen in der GS Peter und Paul aus.

Am Montag den 21. Sept. ist nach den großen Ferien wieder der Start.

Wir freuen uns auf Euch.

Eure Trainer

Dienstag, 23 Juni 2015 14:07

BBV-Ehrenteller für Alfons Bachhuber

geschrieben von

Beim diesjährigen Bezirkstag des BBV-Bezirks Ndb./Opf wurde Alfons Bachhuber für seine langjährige Mitarbeit (über 35 Jahre) mit dem BBV-Ehrenteller geehrt. (Höchste Auszeichnung im BBV ( Erst 3. Mal im Bezirk , den es seit 1969 gibt ))

Freitag, 12 Juni 2015 19:44

Tennis: Saisoneröffnungsfeier

geschrieben von

 

 

Saisoneröffnung mit Engagement und Spaß

Auf dem Tennisplatz des Postsportvereins sind wieder die Uhren gestellt.


Die Tennisabteilung des Postsportvereins startete in die neue Saison, nachdem die Mitglieder der Tennisabteilung die Plätze im April und Mai sorgfältig aufbereitet haben.
Die Mitglieder, Freunde und auch tennisinteressierte Gäste verbrachten schon am Nachmittag ein paar abwechslungsreiche Stunden bei Spiel und Geselligkeit in entspannter Atmosphäre auf einer der schönsten Tennisanlagen Landshuts.
Gegen 19.00 Uhr eröffnete der Abteilungsleiter Günter Eisele offiziell die Tennissaison 2015.

Er konnte auch gleich die gute Nachricht verkünden, dass die Herren 40 ihr erstes Spiel gegen Eberspoint gewonnen haben.

Das Tennisvereinsheim war bis auf den letzten Platz gefüllt. Eisele berichtete, dass die Mitgliederzahl wieder leicht ansteigt und, dass nötige Reparaturen in Eigenregie bewältigt wurden. Der Schaden am Dach des Vereinsheimes wurde mit Unterstützung des

2. Vorsitzender Walter Hörmann behoben. Dass der Nachwuchs im Schüler- und Jugendbereich mit Claudia Stefan und Hans Geier gut versorgt ist. Die Tennisabteilung ist sehr stolz, dass über 1/3 der Mitglieder, Schüler bzw. Jugendliche sind.

Er bat dann die Anwesenden sich von den Plätzen zu erheben, um in einem kurzen Moment der verstorbenen Sportkameradin Monika Hörl zu gedenken.

Ein weiteres Ziel der Abteilung soll sein, neue Mitglieder zu gewinnen. Um diesem Ziel näher zu kommen sind für dieses Jahr verschiedene Aktionen geplant unter anderem auch ein Turnier auf der Bocciabahn. Die Aktivitäten werden durch Aushang sowie auf der Homepage des Postsportvereins www.postsportverein.de unter Tennis, rechtzeitig angekündigt.

Abschließend bedankte sich der Abteilungsleiter bei allen Helfern für die geleistete Arbeit und erhofft sich von jedem das gleiche Engagement beim Tennisspiel, Zur Freude der Anwesenden gab er dann noch bekannt, dass Spielführer Hans Hunger an diesem Abend die Getränke anlässlich seines 70. Geburtstag, übernommen habe.

Mittwoch, 27 Mai 2015 15:16

Badmintonjugend bei der Südbayerischen

geschrieben von

Bei den beiden Südbayerischen Ranglistenturnieren in Memmingen, Erdweg und Neubiberg waren die Nachwuchsspieler erneut erfolgreich und nutzten dabei die Chance sich für die Bayerischen Turniere zu qualifizieren. Bei den Südbayerischen Ranglistenturnieren treffen sich die besten Nachwuchsspieler aus den Bezirken Oberbayern, Schwaben und Niederbayern/Oberpfalz. Vom PostSV hatten sich 18 Spieler von der Altersklasse U14 – U19 über die Bezirksrangliste für die Südbayerische qualifiziert.

Dienstag, 26 Mai 2015 16:04

Heiko auf der Deutschen Meisterschaft O35

geschrieben von

Durch das Erreichen eines hervorragenden 3. Platzes bei den bayerischen Altersklassenmeisterschaften war der Landshuter Badmintonspieler Heiko Müller in der Altersklasse O35 für die Deutschen Altersklassenmeisterschaften in Berlin qualifiziert.

Mittwoch, 20 Mai 2015 18:09

Kinder laufen für Kinder ein voller Erfolg

geschrieben von

Die Aktion "Kinder laufen für Kinder" am Samstag den 16. Mai war erneut ein toller Erfolg.

  • es waren 830 Läufer am Start
  • die 8.900 Km zurück gelegt haben
  • und eine Spendensumme von 16.500 € erlaufen haben.

Mehr Infos zu dem Lauf sind im Nachbericht der Landshuter Zeitung vom Montag 18.5.2015 zu finden

Donnerstag, 07 Mai 2015 08:47

Kinder laufen für Kinder am 16. Mai

geschrieben von

Kinder laufen für Kinder nach dem Motto „Sich bewegen um etwas zu bewegen"
Unter diesem Motto können Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene am Samstag 16. Mai von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr bei der Aktion „Kinder laufen für Kinder" starten und dabei was Gutes tun. Mit jeder Runde werden Spenden für das Kinderhaus Casadeni (ein Kinderhilfsprojekt des BLLV in Peru), das Colegio Ave Maria in La Paz, das unter anderem auch von Seligenthaler Schwestern betreut wird und für das Kinderheim St. Vinzenz in Landshut gesammelt. In allen drei Projekten werden Kinder und Jugendliche in ihrer Bildung und Ausbildung unterstützt und können somit ihre Zukunft besser gestalten.
Bei diesem Lauf geht es nicht um Zeit oder neue Rekorde sondern mit jeder Runde etwas Gutes tun. Wir laden auch die Erwachsenen dazu sehr herzlich dazu ein auf der Runde durch das Schulgelände des Hans-Carossa-Gymnasiums (Freyung) und dem Hofberg ihre Trainingsrunden zu drehen. Als besonderen Anreiz gibt es wieder eine Familienwertung (drei Mitglieder einer Familie) und für die Besten gibt's wieder Eisgutscheine.
An die 400 Läufer haben sich schon über die Landshuter Schulen (Hans-Carossa-Gymn., Hans-Leinberger-Gymn, Schulstiftung Seligenthal, Maristengymn. Furth, Gymansium Ergolding und Realschule Ergolding) angemeldet und es werden bestimmt noch mehr. Die Organisatoren rechnen wieder mit 700 – 800 Läufer.
Nachmeldungen am Lauftag sind möglich und man kann jederzeit in den Lauf einsteigen. Die einzelnen Runden werden auf einer Laufkarte abgestempelt und dann auf die Sponsorenvereinbarung übertragen. Nach dem Lauf überweisen die Sponsoren den gespendeten Betrag auf das Konto, das auf der Sponsorenvereinbarung angegeben ist.
Für die Verpflegung ist sowohl für die Läufer als auch für die Zuschauer gesorgt. Die Läufer können sich nach jeder Runde am Verpflegungstand mit Wasser, Obst, Gemüse, Brötchen stärken um fit für die nächsten Runden zu sein.
Neben dem Lauf ist noch ein buntes Rahmenprogramm geboten und zwar ein Rollstuhlparcour von Beate Schaffelhuber und Auftritte verschiedener Gruppen, wie Einradfahrer, Rope-skipping und Showtanz.
 Die Organisatoren, die Landshuter Gymnasien und der PostSV Landshut laden alle begeisterten Sportler zu dieser Aktion herzlich ein.
start

Die Läufer warten auf das Startzeichen

Boxengasse 14

An der Boxengasse werden die Runden erfasst

Verpflegungsg 14

An der Verpflegungsgasse können sich die Läufer für die nächsten Runden stärken

Freitag, 10 April 2015 06:29

Nachwuchs im Bezirk TOP

geschrieben von

Bei den Bezirksranglistenturnieren in Landshut und Bodenwöhr zeigten die Nachwuchsspieler des PostSV Landshut ansprechende Leistungen. So konnten in der Endrangliste (Aufsummierung der erreichten Platzierungen) an die 20 Podiumsplätze erreicht werden, wobei im Einzel Mira Bein, Tobias Müller, Charumon Helbig und Nina Plodzien; im Doppel Tobias Müller/Clemens Bein, Matthias Krimmel/Suthichai Helbig, Mira Bein und Nina Plodzien als Ranglistenerste des Bezirks Niederbayern/Oberpfalz zu den südbayerischen Ranglistenturnieren fahren Bei den Bezirksranglistenturnieren wurden die Sieger in den Einzel und Doppel und Mixed der Altersklassen U11 – 13 – 15 – 17 – 19 ermittelt und im Einzel haben sich die Besten Fünf und im Doppel/Mixed die Besten vier Paarungen für die Südbayersichen Ranglistenturniere qualifiziert. Die Südbayerischen Ranglistenturniere finden in Memmingen, Erdweg und München statt und dienen zur Qualifikation für die Bayerische Ranglistenturnieren.
Der PostSV war bei den Bezirksturnieren immer mit me