Donnerstag, 17 Oktober 2013 21:02

Scheiferlturnier der Tennisdamen des Postsportvereins

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Auch dieses Jahr wurde auf der Tennisanlage des Postsportvereins ein Scheiferlturnier durchgeführt. Eingeladen waren wie im letzten Jahr, die Tennisdamen des Postsportvereins und befreundete Spielerinnen von Tennisvereinen, mit denen man sich in früheren Jahren in vielen Turnierspielen heiße Kämpfe geliefert hatte. Der Wettergott war gnädig und so waren die gute Laune und die Freude an diesem Turnier noch größer. Damit man die Spiele mit dem richtigen Gefühl angehen konnte, trank man vor dem Start ein Gläschen prickelnden Sekt.

Obwohl es in erster Linie um den Spaß ging, konzentrierten sich die Damen während der Spiele doch sehr. Keine wollte auf dem Platz alt aussehen. Es sollte schon unter Beweis gestellt werden, dass man das Tennis spielen nicht ganz verlernt hat.

In den Pausen in denen die neuen Paarungen ausgelost wurden, stärkten sich die Damen mit kleinen Häppchen und in der großen Pause mit Kaffee und Kuchen. Beim abschließenden Büfett wurde beschlossen, dieses Turnier das unter Federführung von Traudl Paul wiederum souverän abgelaufen ist, das nächste Jahr auch wieder zu veranstalten.

Gelesen 929 mal