Dienstag, 14 November 2017 15:01

90 Teilnehmer beim Freizeitspielerturnier

Die Badmintonabteilung des Post SV Landshut führt am 18. November das mittlerweile 7. Freizeitspielerturnier durch und kann zu diesem Turnier an die 90 begeisterten Badmintonspieler aus 22 Vereinen begrüßen.

  • Termin: Sa. 18. Nov. 2017
  • Spielbeginn ist um 9.00 Uhr
    • Mix-A und HD-B und DD-B
    • anschließend ab ca. 13.30 Uhr beginnen wir mit den ersten Spielen im Mix-B und HD-A und DD-A
  • Spielmodus
    • zuerst in Gruppen und dann im KO-System
    • wir versuchen das jeder Spieler in jeder gemeldeten Disziplin mind. 3 Spiele hat
  • hier kann man die Meldelisten, Stand 13.11.17, einsehen.
  • Helmut Blomeyer ist mit seinem Servicestand vor Ort

Wir wünschen allen Spielern viel Spaß beim Landshuter Turnier

Donnerstag, 26 Oktober 2017 12:05

Heimspiele in der Bayernliga

Am kommenden Wochenende findet für die Bayernliga-Teams der nächste Doppelspieltag in der Bayernliga statt.

Am Samstag müssen beide Teams auswärts antreten und zwar spielt die Erste gegen den TSV Diedorf und die Zweite gegen den TSV Neubiberg III.

Am Sonntag haben dann beide Teams ein Heimspiel.
Spielbeginn ist für beide Teams um 10.00 Uhr in der Turnhalle des Hans-Carossa-Gymn. Zugang über Loretoweg (Marienplatz)
Die Erste empfängt den TSV Neubiberg III und die Zweite den TSV Diedorf.
Für beide Teams ist es wichtig, dass weitere Punkte geholt werden, um sich in der Tabelle zu verbessern.

Schaut am Sonntag bei den Heimspielen vorbei, es gibt bestimmt wieder spannenden Spiele.

Zur Saisonvorbereitung führte die Badmintonabteilung des Post SV Landshut ein Trainingswochenende mit dem ehemaligen Nationalspieler Oliver Roth durch. Oliver Roth wurde mit der Deutschen Nationalmannschaft 2013 Mannschaftseuropameister und im Jahr 2012 Vizeeuropameister im Herrendoppel. Außerdem gewann er noch einige internationale Turniere im Herrendoppel während seiner aktiven Laufbahn. 2015 beendete Oliver Roth seine internationale Karriere und spielt jetzt beim TSV Freystadt in der 1. Bundesliga.

Dienstag, 18 Juli 2017 08:48

11.400 € für einen guten Zweck

Bei der Aktion "Kinder laufen für Kinder" am 20. Mai 2017 waren 630 begeisterte Läufer (Kinder, Erwachsenen, Familien) am Start um etwas Gutes zu tun und sie lieben dabei 7.270 km. Mit jeder Runde wurde Geld erlaufen um Kinder in den verschiedensten Projekten zu unterstützen. Bei der Spendenübergabe im Maristengymn. Furth konnten nun 11.400 € an folgende Projekte übergeben werden.

  • Kinderheim Casadeni des BLLV in Ayacucho (Peru)
  • Schulprojekt der Maristen im Kongo
  • Kinderheim St. Vinzenz in Landshut
Freitag, 23 Juni 2017 17:18

Anfahrt

Turnhalle des Hans-Carossa-Gymnasiums
Loretoweg
84028 Landshut

Anfahrtsroute berechnen durch Klicken auf das Icon
 

Hier ein paar Bilder Online vom Kinderlauf.

Hier sehen sie den kurzen Bericht von Isar-TV zum Kinderlauf

Bei der Aktion Kinder laufen für Kinder 2017 am 20. Mai waren 632 Läufer am Start, die 7.270 km zurück gelegt haben und dabei eine Spendensumme von ca. 14.000 € erlaufen haben.

Die Familienwertung konnte sich erneut die Familie Keil mit 121 km vor der Familie Engmann mit 95 km sichern.

Ein herzliches Dankeschön gilt unseren Sponsoren, die uns für diese Veranstaltung unterstützt haben.

Mehr Infos dazu aus den Berichten der Landshuter Zeitung am 22. Mai.

Dienstag, 02 Mai 2017 09:05

Kinderlauf





Die Anmeldung läuft für die Aktion"Kinder laufen für Kinder" am Samstag 20. Mai ab 9.00 Uhr

Der Post SV Landshut und die Landshuter Schulen (Hans-Carossa-Gymnasium, Hans-Leinberger-Gymnasium, Schulstiftung Seligenthal, Maristengymnasium Furth, Gymnasium Ergolding und Realschule Ergolding) laden alle begeisterten Läufer zu diesem Lauf auf dem Schulgelände des Hans-Carossa-Gymn. ein. Es darf jeder mitlaufen, egal ob jung oder alt, der dabei Kinder in den verschiedensten Projekten unterstützen möchte.

Mit den erlaufenen Spenden werden folgende Projekte unterstützt

Donnerstag, 27 April 2017 10:17

Badmintontraining fällt aus

Von Dienstag 2. Mai bis einschließlich Freitag 12. Mai fällt das Badmintontraining in der Turnhalle des Hans-Carossa-Gymn. wegen Abitur aus.

Wir gehen raus auf das Schulgelände/Hartplatz. Auch hier können wir vereinzelten Übungen mit Schläger und Ball machen und zwar an folgenden Tagen:
* Dienstags (2. und 9. Mai) um 19.00 Uhr
* Freitags (5. und 12. Mai) um 18.00 Uhr für den Nachwuchs und ab 19.00 Uhr für Aktive und Freizeitspieler

Bitte Turnschuhe für den Außenbereich mitnehmen.

Bei strömenden Regen fällt das Training aus.

Post SV hat das 1. Südbayerische Ranglistenturnier ausgerichtet
Der Badminton-Nachwuchs aus den Bezirken Niederbayern/Oberpfalz, Schwaben und Oberbayern war vergangenes Wochenende beim Post SV Landshut zu Gast. In insgesamt 230 Begegnungen wurden die Sieger der Altersklassen U11-U19 in den Disziplinen Einzel, Doppel und Mixed ermittelt. Auch die Landshuter Talente waren erfolgreich mit dabei.
Bei den jüngsten Spielerinnen setzte sich Maja Summer toll in Szene. Obwohl sie erst seit wenigen Monaten trainiert, konnte sie mit Platz sechs einen ersten tollen Erfolg auf einem höherklassigen Turnier verzeichnen. Gleiches gilt für Florian Leitner, der sich bis auf Platz neun vorspielen konnte.