Montag, 22 April 2013 08:28

Ziel erreicht

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am Wochenende ging für die Badmintonteams des PostSV die Badmintonsaison zu Ende, den im Bezirk Ndb./Opf fand der letzte Spieltag statt. In die Saison 2012/13 sind wir ja mit dem Ziel gestartet, dass keine Mannschaft absteigt, nachdem ja drei Mannschaften den Sprung in eine höhere Liga schaffte, wie
* 2. Mannschaft von der BOL in die Bayernliga   --- nicht abgestiegen
* 5. Mannschaft von A-Klasse in die Bezirksliga   --- nicht abgestiegen
* 6. Mannschaft von B-Klasse in die A-Klasse  -----   nicht abgestiegen
Auch wenn in dieser Saison keine Top-Platzierung geschafft wurde ist man zufrieden, denn alle Teams konnten die Liga halten.

 

Die 3. Mannschaft konnte am letzten Spieltag in der Bezirksoberliga durch einen 5:3 Erfolg gegen den TV Velburg den 6. Platz in der Bezirksoberliga sichern, so dass das 2. Spiel des Tages gegen den Meister TSV Freystadt keinen Einfluss auf die Platzierung hatte. Gegen das aufstrebende Team des TSV Freystadt gab es zwar eine klare 0:8 Niederlage aber die einzelnen Spiele waren sehr hart umkämpft. Die jungen Postler zeigten gegen den Bayernligaaspiranten hervorragende Ballwechsel und konnten sich immer wieder gut in Szene setzten. Das Team des TSV Freystadt ist mit vielen jugendlichen Spielern hervorragend besetzt, die bereits auf Deutschen Ranglistenturnieren top Plätze belegt haben.
In der Bezirksliga mussten wir leider wegen Personalmangel (Verletzungen und anderweitige Termine)  die Spiele der 4. Mannschaft kampflos abgeben, so dass es am Ende zum Platz 5 in der Bezirksliga reichte. Für die 5. Mannschaft ging es dagegen noch gegen den Abstieg. Im Spiel gegen den neuen Meister TSV Vilsbiburg gab es eine klare 1:7 Niederlage aber das entscheidende Spiel folgte im Anschluss gegen den TV Viechtach II. Den Postlern half nur ein Sieg um den Abstieg zu entgehen. Mit einer konzentrierten Leistung lag man nach den Doppeln mit 3:0 in Front, so dass man das rettende Ufer schon sehr nah. Am Ende gewann man dann mit 6:2, und es ging nur das 2. Herreneinzel und das Mixed an die Viechtacher. So konnte am letzten Spieltag die rote Laterne an den TV Viechtach 2 abgegeben werden, der nun in die A-Klasse absteigt.
In der A-Klasse gab es für die 6. Mannschaft ebenfalls einen klaren Sieg gegen Mitkonkurrenten BV Vilshofen 3 um den Abstieg. Durch diesen Sieg sicherte man sich den 6. Platz in der A-Klasse.
Ab sofort laufen wieder die Vorbereitungen für die neue Saison in der wir auf alle Fälle wieder mit 2 Teams in der Bayernliga vertreten sind. Bei den Teams auf Bezirksebenen wird es ebenfalls wenig Änderungen geben.

3 Mannschaft
In der 3. Mannschaft konnten viele jungen Spieler die nötige Erfahrung sammeln um sich für die Bayernligateams zu empfehlen. v.l.n.r. Wolfgang Auer, Andreas Schmidbauer, Luisa Semmler,Markus Maierhofer, Steffi Weisensee und Lukas Euringer
4 Mannschaft
Die 4. Mannschaft mit Bach LeViet, Markus Tischer, Wan Helbig, Andreas Niederreiter, Katrin Neher und Stephan Froschauer
5 Mannschaft 12
In der 5.ten konnten sich ebenfalls die Jugendlichen für weitere Aufgaben empfehlen. v.l.nr. Alfons Bachhuber sen., Simon Steffl, NoraMÜller, Alex Künast, Emily Schmittner und Joachim Maierhofer

Gelesen 977 mal Letzte Änderung am Montag, 22 April 2013 08:32