Montag, 14 Januar 2013 09:40

Bayernligastart in 2013

geschrieben von

Am kommenden Wochenende stehen die nächsten Heimspiele in der Bayernliga für die beiden PostSV-Teams auf dem Programm, und zwar

Samstag 19. Jan. um 16.00 UHr in der Turnhalle des Hans-Carossa-Gymn.
- PostSV I gegen TSG Augsburg
- PostSV II gegen TV Dillingen

und am Sonntag 20. Jan. um 10.00 Uhr
- PostSV I - TV Dillingen
- PostSV II - TSG Augsburg

Vorbericht von PostSV I:
Nach dem man am vergangenen Punktspielwochenende leider ohne einen Zähler blieb, gilt es nun, weitere wichtige Punkte zu sammeln um den Klassenerhalt sichern zu können. Momentan belegt die Mannschaft Tabellenplatz 5.
Am Samstag steht zunächst das Heimspiel gegen die 2. Mannschaft der TSG Augsburg an. Die TSG liegt momentan auf Platz 3 in der Tabelle, so dass die Postler alles in die Waagschale werfen müssen, um Punkte in Landshut behalten zu können. Jedoch sollte eine Revanche für das Hinspiel, in dem man mit 2:6 unterlag mit der Unterstützung der eigenen Fans durchaus möglich sein.


Am Sonntag um 10 Uhr steht dann das zweite Heimspiel an diesem Wochenende gegen den aktuellen Tabellenführer TV Dillingen auf dem Plan. Wie die Tabellenkonstellation schon vermuten lässt, wird es hier für die Postler sehr schwer, jedoch möchte man sich auch in diesem Spiel gut präsentieren und wird um jeden Punkt kämpfen. Vielleicht reicht es dann am Ende ja sogar für eine kleine Überraschung.
Die 1.Mannschaft spielt am kommenden Wochenende in folgender Besetzung: Heiko Müller, Andreas Mikschl, Andreas Gschwendtner, Philipp Seising, Franziska Werther, Regina Bachhuber

 

Vorbericht von PostSV II:
Für die Zweite geht es gegen die TOP Gegner aus Augsburg und Dillingen um wichtige Punkte, denn man liegt momentan auf einen Abstiegsplatz und da zählt jeder Punkt. Für die letzten Saisonspiele konnte unser ehemaliger Regionalspieler Jon Lee aus Malaysia verpflichtet werden, da er sich in Deutschland bei Freunden aufhält. Die hoffnung ist groß, dass man mit Jon Lee die nötigen Punkte gegen den Abstieg in den sechs ausstehenden Spielen sammelt. In den beiden Heimspielen gegen die Topplatzierten der Bayernliga soll gleich die Aufholjagd beginnen.

Die 3. Mannschaft startet in der Bezirksoberliga in die Rückrunde und hat es auswärts mit dem TV Osterhofen und TSV Regen zutun. Mit zwei Siegen hätte man  endgültig das Abstiegsgespenst verjagt.

Gelesen 1088 mal Letzte Änderung am Dienstag, 15 Januar 2013 08:01