Mittwoch, 21 März 2018 18:55

Letzter Spieltag - Großes Finale

geschrieben von

Für die Badminton-Teams beginnt am Samstag das große Finalwochenende dieser Saison. Bis auf die Dritte, die in Regensburg aufschlägt, spielen alle Teams in der Carossahalle.

 

Besonders brisant ist der Abstiegskampf der Zweiten, die gegen die Vorletzten, TuS Geretsried, einen Sieg holen muss, um punktgleich zu ziehen. Punkt 10:30 Uhr ist Start dieser Begegnung. Zeitgleich will die Dritte auswärts punkten, um dem Nichtabstieg einen Stempel aufzudrücken und sich somit aus einer soliden Saison verabschieden zu können. Die Vierte wird auf dem Weg zur Meisterschaft keine Punkte mehr liegen lassen und will mit einem Sieg im letzten Saisonspiel in die höhere Liga einmarschieren (Spielbeginn 14 Uhr). Die Fünfte und Sechste (14 Uhr) befindet sich jeweils im soliden Mittelfeld und wird wohl mit der Spitze bzw. dem Tabellenkeller wenig zu tun haben.

Um 17 Uhr kann sich dann noch die Erste vor heimischen Fans mit einem Sieg gegen den direkten Konkurrenten, ESV München, eine gute Ausgangsposition nahe der Tabellenspitze verschaffen. Mit einem dritten Platz zum Ende der Spielzeit wäre man gut bedient, mit einem eventuellen zweiten würde man die Korken knallen lassen.

Am Sonntag geht es für die Zweite im Klassiker gegen den BC Fürstenfeldbruck ein weiteres Mal um alles - sollte man am Tag zuvor gewonnen haben. Um 12 Uhr freut sich das Team um Michael Nettinger über jede lautstarke Unterstützung.

Die Erste spielt am Sonntag auswärts gegen den TV Dillingen III.

 

Gelesen 701 mal Letzte Änderung am Freitag, 23 März 2018 14:10