Mittwoch, 07 März 2018 19:35

Erste Hilfe Kurs für die Badmintonabteilung

geschrieben von
Stabile Seitenlage wird geübt Stabile Seitenlage wird geübt

An einem spielfreien Wocheende hat die Badmintonabteilung des Post SV Landshuts Anfang März einen ErsteHilfe Kurs gemeinsam mit dem Roten Kreuz Landshut organisiert. Nachdem für die Hans-Carossa Turnhalle im letzten Jahr schon ein Defibrillator angeschafft wurde, wollten die Trainer, Sportler und Mitglieder auch im Bereich der Ersten Hilfe ihr Wissen auffrischen, um für den Notfall gewappnet zu sein. Letztes Jahr gab es einen tragischen Zwischenfall, der mit viel Courage und Glück ein positives Ende hatte. So etwas sollte im besten Fall nicht nochmal vorkommen.
Die wichtigsten Punkte des Kurses waren vor allem die PECH Regel, das besondere Verhalten bei Verletzungen von Kindern und die wichtigsten Sofortmaßnahmen (Pflaster und Verbände) bei Verletzungen und Wunden. Ein extra Kapitel widmete sich der Reanimierung von der Überprüfung der
Atmung, die stabile Seitenlage, bis hin zur Herz-Lungen-Wiederbelebung.


EH 1
Stabile Seitenlage wurde ausführlich erläutert und dann von jedem ausgeführt.
EH 2
Wiederbelebung eines "Patienten" mit Unterstützung eines Defibrilators
EH 4
Anlegen eines Schulterverbandes zur Stabilisierung

 

 

 

Gelesen 365 mal