Freitag, 27 Januar 2017 10:41

Badmintonabteilung ehrt seine erfolgreichen Jugendlichen

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die erfolgreichen Jugendlichen der Badmintonabteilung mit stellv. Jugendleiter Alex Künast Die erfolgreichen Jugendlichen der Badmintonabteilung mit stellv. Jugendleiter Alex Künast

Beim Neujahrsempfang der Badmintonabteilung wurden auch die Jugendlichen geehrt, die 2016 sehr erfolgreich waren.

Von folgenden Spielern wurden nachstehende Leistungen in der Stufe 3 erbracht;


- Simon Blomeyer
- Clemens Bein
- Florian Goderbauer
- Bianca Froschauer
- Daniel Krüger
- Matthias Krimmel
- Le Khac Duy
- Tobias Müller
- Gregor Schad
- Lilli Schröder
- Alicja Szyszka
- Yammee Jidapa

Von folgenden Spielen wurden nachstehende Leistungen in der Stufe 2 erbracht:
- Anna Blomeyer
- Charumon Helbig

Von folgenden Spielen wurden nachstehende Leistungen in der Stufe 1 erbracht:
- Mira Bein
- Clemens Lippmann (ÜL)
- Nina Plodzien
- Tobias Seeanner (ÜL)

Stufe 3: Spieler/Innen, die im Bezirk erfolgreich waren und bei den Bayerischen Ranglistenturnieren Spielerfahrung gesammelt haben. Für die Aktivmannschaften jederzeit zur Verfügung stehen.
Stufe 2: Spieler, die im Bezirk erfolgreich waren und auch bei der Bayerischen unter den TOP-TEN sind und bereits bei den Aktiven zum Einsatz kommen
Stufe 1: Sportler, die im sozialen Bereich, als Übungsleiter und Betreuer seit längerem tätig sind und Spieler, die im Bezirk dominierend sind und auf den Bayerischen unter den Besten, sowie auf SO- oder DBV-Ebene und bei den Aktiven hervorragende Platzierungen erzielen.

Mit dem Deutschen Sportabzeichen für die Jugend wurden geehrt:
In Gold: Clemens Bein, Vanessa Krüger, Tobias Müller und Lilli Schröder
in Silber: Leon Dichtl, Matthias Krimmel, Le Khac Duy und Gregor Schad
in Bronze: Alessio Bommes

Gelesen 603 mal